24V AC -> 48V DC?

01/12/2008 - 07:22 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

gegeben ist eine alte 80er Lichterkette ohne Làmpchen. Ich würde da
gerne blaue LED einbauen. Da die Spannung des vorhandenen 24V-Netzteils
auch nach Gleichrichtung für 10 LED in Reihe etwas mager ist, dachte ich
an folgendes:

.o-.
| | |
- | + |
^ |
| |
oo | 'o
24VAC | | ca. 48VDC
o-o .o
| | + |
- |
^ |
| | |
'o-'

Die Eingangsspannung würde ich mit 200mAT absichern.

Haut das so hin? Wie groß müssten die Kondensatoren sein, wenn aus dem
ganzen ein Strom von ca. 80mA gezogen werden soll? Besteht die Gefahr,
dass die Schaltung eine Spannung erzeugt, die im Außenbereich nicht mehr
so ohne Weiteres eingesetzt werden darf?

Danke im Voraus

CU

Manuel

www.jetzt-abwaehlen.de Wàhlen gehen 2009! Ein Aufruf etwas zu àndern.
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die
eines Experten sein, der versichert, das sei gar nicht möglich.
Beitràge mit *X-No-Html Header* kann ich weder lesen, noch beantworten!
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
01/12/2008 - 09:09 | Warnen spam
Manuel Reimer schrieb:

.o-.
| | |
- | + |
^ |
| |
oo | 'o
24VAC | | ca. 48VDC
o-o .o
| | + |
- |
^ |
| | |
'o-'



Hallo,

Die Leerlaufspannung wird etwa 66 V. Um die Kondensatoren zu
dimensionieren müsste man erst die zulàssige Restwelligkeit der Spannung
festlegen.

Bye

Ähnliche fragen