2D Dichtefunktion

22/01/2009 - 23:50 von Philipp Kraus | Report spam
Hallo,

ich sehe leider den Wald vor lauter Bàumen nicht mehr. Ich habe 1D
Dichtefunktion:
1/(sigma*sqrt(2*pi)) * exp(-0.5 * ((x-mu)/sigma)^2)

und jetzt möchte ich das ganze mit 2 Sigmas in 2D
1/(2*pi*sigmax*sigmay) * exp(-0.5 * ((x-mux)/sigmax)^2 -0.5 *
((y-muy)/sigmay)^2)


Wenn ich sigmax = sigmay = sigma und mux = muy = mu wàhle, muss sowohl
im 1D als auch im 2D doch eigentlich ca 0.3986 heraus kommen.
Wenn ja, wo ist mein Fehler in der 2D Funktion?

Vielen Dank für die Hilfe und eine gute Nacht.

Phil
 

Lesen sie die antworten

#1 karl
23/01/2009 - 06:27 | Warnen spam
Philipp Kraus schrieb:
Hallo,

ich sehe leider den Wald vor lauter Bàumen nicht mehr. Ich habe 1D
Dichtefunktion:
1/(sigma*sqrt(2*pi)) * exp(-0.5 * ((x-mu)/sigma)^2)

und jetzt möchte ich das ganze mit 2 Sigmas in 2D
1/(2*pi*sigmax*sigmay) * exp(-0.5 * ((x-mux)/sigmax)^2 -0.5 *
((y-muy)/sigmay)^2)


Wenn ich sigmax = sigmay = sigma und mux = muy = mu wàhle, muss sowohl
im 1D als auch im 2D doch eigentlich ca 0.3986 heraus kommen.
Wenn ja, wo ist mein Fehler in der 2D Funktion?





Für 0 < c < 1 gilt 0 < c^2 < c.

Ciao

Karl

Ähnliche fragen