2k mit latitude c400 verdongelt?

06/01/2008 - 01:29 von Ruediger Lahl | Report spam
Hallo zusammen

Hier steht ein altes DELL-Notebook Latitude C400 mit installiertem
2k-prof. Leider ist keine OS-CD dabei und nun frage ich mich, ob ich da
ein beliebiges 2k installieren kann, oder ob es ein spezielles von DELL
sein muss(BIOS-Dongle).

Es könnte sein, dass ein 2k auf der Festplatte liegt, denn im Explorer
wird mir ein Ordner ohne Namen und ohne Zugriffsmöglichkeit unter
Arbeitsplatz angezeigt.

Benötigt das Latitude ein DELL-2k, oder kann ich eine CD aus dem
ominösen namenlosen Ordner extrahieren?
bis denne
 

Lesen sie die antworten

#1 Hilmar Steinhauer
06/01/2008 - 14:32 | Warnen spam
Ruediger Lahl schrieb:

Hier steht ein altes DELL-Notebook Latitude C400 mit installiertem
2k-prof. Leider ist keine OS-CD dabei und nun frage ich mich, ob ich da
ein beliebiges 2k installieren kann, oder ob es ein spezielles von DELL
sein muss(BIOS-Dongle).



Äh, OS-Verdongelung war nicht dazu gedacht die Hardware nicht mit
anderen OS nutzbar zu machen, sondern umgekehrt: das OS nicht auf
anderer Hardware installieren zu können.

Benötigt das Latitude ein DELL-2k, oder kann ich eine CD aus dem
ominösen namenlosen Ordner extrahieren?



Nein, ja - zumindest wenn in dem ominösen Ordner tatsàchlich eine
Windows2000-Installations-CD liegt.

Gruß
Hilmar

Ähnliche fragen