[3.0.1] Farbschema verhindert Sichtbarkeit von Teilen der Dialogfenster

11/01/2009 - 14:21 von Andreas Borutta | Report spam
Nach einem Update auf 3.0.1 sind Teile der Dialogfenster "unsichtbar".
Distribution ist: Kubuntu 8.04

http://borumat.de/+temp/bilder/scre...-09-48.png

Vermutlich hat dies etwas mit einem Farbschema zu tun.
Betroffen sind unter anderem Checkboxen und Radiobuttons.

In anderen Anwendungen kann ich dieses Problem nicht feststellen.

In OOo konnte ich kein alternatives Farbschema finden. Experimente mit
einigen Verànderungen in "Extras > Optionen > Allgemein > Darstellung"
brachten keinen Erfolg.

Kann jemand das Problem reproduzieren?
Kennt jemand eine Abhilfe?

OOo ist zur Zeit praktisch unbenutzbar.

Andreas
OOo 3.0.1 | Kubuntu 8.04 (Linux)
http://borumat.de/openoffice-writer-tipps
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Kohaupt
11/01/2009 - 15:09 | Warnen spam
Andreas Borutta schrieb:
Nach einem Update auf 3.0.1 sind Teile der Dialogfenster "unsichtbar".
Distribution ist: Kubuntu 8.04



Die 3.0.1 ist eine Version von Ubuntu?


http://borumat.de/+temp/bilder/scre...-09-48.png



Ein sehr übersichtliches Dialogfenster :>)


Kann jemand das Problem reproduzieren?
Kennt jemand eine Abhilfe?



Du kannst ja mal das Profil von Openoffice umbenennen und ein neues
erstellen lassen. Wenn das nicht greift schauen ob Ubuntu ein downgrad
auf die 3.0.0 anbietet. Hat da alles nicht geholfen würde ich
vorschlagen die Vanilla Version von
http://de.openoffice.org/downloads/quick.html zu downloaden, dort werden
auch DEB Pakete angeboten.

Viele grüße von Volker und dem Pinguin.

PC 1 : Linux openSUSE 11.0
PC 2 : Linux openSUSE 10.2
Server: Linux openSUSE 11.0 ohne X

Ähnliche fragen