3,9 Millionen Becquerel pro Kubikzentimeter

25/03/2011 - 08:24 von Carsten Thumulla | Report spam
http://www.taz.de/1/zukunft/umwelt/...nehmen-zu/

Komische Einheit! Warum das?
Das wàren 3,9 Milliarden Becquerel pro Liter. Das ist nicht mehr
genießbar. Da ist ordentlich Schmackes drauf. Wie kann man da
reintreten? Das muß man doch leuchten sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=Vk1ULwhTLG8


Carsten
http://www.spiegel.de/images/image-...e-cwio.jpg
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Heckert
25/03/2011 - 09:32 | Warnen spam
On 25 Mrz., 08:24, Carsten Thumulla wrote:
http://www.taz.de/1/zukunft/umwelt/...orblock...

Komische Einheit! Warum das?
Das w ren 3,9 Milliarden Becquerel pro Liter. Das ist nicht mehr
genie bar. Da ist ordentlich Schmackes drauf. Wie kann man da
reintreten? Das mu man doch leuchten sehen.http://www.youtube.com/watch?v=Vk1ULwhTLG8

Carsten



Tja, wenn die Schuhe und der Boden sowieso schon leuchten, dann
gewöhnt man sich wahrscheinlich daran. Wenn man dann noch das
Messgeràt stàndig sporadisch piepst, und es sowieso überall knackst,
zischt und knistert und brodelt, gewöhnt man sich auch daran..
Schon isses passiert

Ähnliche fragen