3 GB RAM unter Vista 32-Bit nutzen geht das?

26/02/2008 - 14:12 von Dirk Albiez | Report spam
Hallo Experten,

da mein bisheriger PC nach etlichen Jahren vor ein paar Wochen komplett den
Geist aufgegeben hat, habe ich mir einen neuen PC bei DELL gekauft (XPS 720
Modellreihe) und dort sind serienmàßig 3072 MB RAM (= 3 GB) installiert (2 x
1024 MB und 2 x 512 MB, jeweils DDR2-667 MHz von Hyundai).

Windows zeigt aber lediglich 2813 MB an, was mich an sich etwas stutzig
macht. Normalerweise müsste der doch 3072 MB anzeigen oder nicht.

Installiert ist seit gestern Vista Ultimate 32-Bit inkl. aller Updates.

Gibt es irgendwo einen Patch, der das Problem beheben könnte oder geht das
erst mit dem bald erscheinenden SP1 für Vista?

Für Hinweise und Tipps wàre ich dankbar.

Gruß Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Melanchthon [MS]
26/02/2008 - 15:41 | Warnen spam
Dirk Albiez wrote:
Windows zeigt aber lediglich 2813 MB an, was mich an sich etwas
stutzig macht. Normalerweise müsste der doch 3072 MB anzeigen oder
nicht.



Das ist völlig OK so. Das ist der maximal nutzbare Speicher für Vista.
Für solche Fragen wie diese wird das mit SP1 geàndert, dann steht dort
der physikalische Hauptspeicherausbau und nicht mehr der tatsàchlich
nutzbare Speicher.

Gibt es irgendwo einen Patch, der das Problem beheben könnte oder
geht das erst mit dem bald erscheinenden SP1 für Vista?



Nein, das ist eine Hardware-Frage. Eventuell kann ja der Rechner
Memory-Remapping, dann brauchst Du aber noch Vista 64-bit, um den
ganzen Speicher nutzen zu können.

Das ist eine generelle Limitierung der x86-Plattform und hat nichts mit
Windows Vista zu tun. Da gibts auch nichts, was Vista mit einem Patch tun
könnte, um das "Problem" zu beseitigen.

Viele Grüße!
.:Daniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalitàt!

Ähnliche fragen