Forums Neueste Beiträge
 

30-bit Graphik in Debian

16/08/2016 - 15:10 von ternaryd | Report spam
Hallo,

Gibt es mittlerweile Graphikprogramme in
Debian, welche mit 30-bit Farben (also 10-bit
pro Kanal, auch deep-color genannt) beim
Anzeigen zurecht kommen, wenn möglich mit color
management? Wie es aussieht wird Gimp in der
nàchsten Version einen Teil davon bringen (aber
nur in sRGB). Auch von darktable habe ich
gehört, daß da was am kochen ist. Zwar kann
darktable 16-bit Bilder exportieren, aber eben
nicht anzeigen. Gibt es irgendein Programm,
welches mit sowas zurecht kommt und das jetzt
schon zugànglich ist?

Danke,

Cris
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Steigerwald
16/08/2016 - 21:40 | Warnen spam
Hallo,

Am Dienstag, 16. August 2016, 15:02:54 CEST schrieb ternaryd:
Gibt es mittlerweile Graphikprogramme in
Debian, welche mit 30-bit Farben (also 10-bit
pro Kanal, auch deep-color genannt) beim
Anzeigen zurecht kommen, wenn möglich mit color
management? Wie es aussieht wird Gimp in der
nàchsten Version einen Teil davon bringen (aber
nur in sRGB). Auch von darktable habe ich
gehört, daß da was am kochen ist. Zwar kann
darktable 16-bit Bilder exportieren, aber eben
nicht anzeigen. Gibt es irgendein Programm,
welches mit sowas zurecht kommt und das jetzt
schon zugànglich ist?



Hast Du Dir Krita mal angeschaut?

https://krita.org/

Ich weiß jetzt aus dem Stegreif nicht, ob es das kann, aber von mehr als 24-
Bit-Farben habe ich in Bezug von Krita mehrfach gelesen.

Ciao,
Martin

Ähnliche fragen