32-Bit dll in ASP on Windows Server 2003 x64

19/01/2009 - 12:50 von Markus Weber \(Megalith GmbH\) | Report spam
Hallo!

Ich versuche meine ASP-Anwendung (welche 32-Bit Dlls verwendet welche mit
VB6 entwickelt wurden) auf einem Windows Server 2003 SP 2 x64 zum laufen zu
bekommen, leider erfolglos. Ich habe den IIS in den 32-Bit Modus versetzt.
'Danach gehen gar keine ASP seiten mehr (Meldung "Service unabailable" im
Webbrowser"). Danach habe ich noch den IIS 5.0 Isalationsmodus aktiviert.
Nun geht zwar ASP wieder aber eine 32-Bit-ActiveXDll kann ich mit
"CreateObject" trotzdem nicht instanzieieren. Es kommt nach wie vor die
Meldung "ActiveX-Komponenten kann kein Objekt erstellen". Außerhalb des IIS
gehts übrigens, es istr also keine allgemeines Registrierungprogblem. Was
kann ich noch tun um meine Anwendung zum laufen zu bekommen?

Danke im voraus und Gruß
Markus Weber
 

Lesen sie die antworten

#1 Claudia Olivares
19/01/2010 - 13:02 | Warnen spam
hi markus versuchs mal damit:

http://extended64.com/blogs/rhoffma...0/482.aspx

Internet Information Services in Windows x64 is 64-bit. This means, if you want to run 32-bit ISAPI DLLs with IIS6 on Windows x64, you'll need to apply a small tweak. Open up a Command Prompt window, and type this command to enable 32-bit Application Pools:

cscript %SystemDrive%\inetpub\AdminScripts\adsutil.vbs set w3svc/AppPools/Enable32bitAppOnWin64 1

Down the road, if you've made the required steps to update your stuff to 64-bit, type the following to re-enable 64-bit Application Pools:

cscript %SystemDrive%\inetpub\AdminScripts\adsutil.vbs set w3svc/AppPools/Enable32bitAppOnWin64 0




Markus Weber \(Megalith GmbH\) wrote:

32-Bit dll in ASP on Windows Server 2003 x64
19-Jan-09

Hallo

Ich versuche meine ASP-Anwendung (welche 32-Bit Dlls verwendet welche mit
VB6 entwickelt wurden) auf einem Windows Server 2003 SP 2 x64 zum laufen zu
bekommen, leider erfolglos. Ich habe den IIS in den 32-Bit Modus versetzt.
'Danach gehen gar keine ASP seiten mehr (Meldung "Service unabailable" im
Webbrowser"). Danach habe ich noch den IIS 5.0 Isalationsmodus aktiviert.
Nun geht zwar ASP wieder aber eine 32-Bit-ActiveXDll kann ich mit
"CreateObject" trotzdem nicht instanzieieren. Es kommt nach wie vor die
Meldung "ActiveX-Komponenten kann kein Objekt erstellen". Au?erhalb des IIS
gehts ?brigens, es istr also keine allgemeines Registrierungprogblem. Was
kann ich noch tun um meine Anwendung zum laufen zu bekommen

Danke im voraus und Gru
Markus Weber

Previous Posts In This Thread:

On Monday, January 19, 2009 6:50 AM
Markus Weber \(Megalith GmbH\) wrote:

32-Bit dll in ASP on Windows Server 2003 x64
Hallo

Ich versuche meine ASP-Anwendung (welche 32-Bit Dlls verwendet welche mit
VB6 entwickelt wurden) auf einem Windows Server 2003 SP 2 x64 zum laufen zu
bekommen, leider erfolglos. Ich habe den IIS in den 32-Bit Modus versetzt.
'Danach gehen gar keine ASP seiten mehr (Meldung "Service unabailable" im
Webbrowser"). Danach habe ich noch den IIS 5.0 Isalationsmodus aktiviert.
Nun geht zwar ASP wieder aber eine 32-Bit-ActiveXDll kann ich mit
"CreateObject" trotzdem nicht instanzieieren. Es kommt nach wie vor die
Meldung "ActiveX-Komponenten kann kein Objekt erstellen". Au?erhalb des IIS
gehts ?brigens, es istr also keine allgemeines Registrierungprogblem. Was
kann ich noch tun um meine Anwendung zum laufen zu bekommen

Danke im voraus und Gru
Markus Weber


Submitted via EggHeadCafe - Software Developer Portal of Choice
C# Named-Pipes InterProcess, Inter-Machine Cache Service
http://www.eggheadcafe.com/tutorial...proce.aspx

Ähnliche fragen