3D Grafikkarte für Windows 98

19/12/2007 - 20:42 von Christian Potzinger | Report spam
Guten Tag allerorts.

Ich bin gerade dabei mir einen Rechner für àltere Win 95/95
Spiele zusammenstellen. Herausgekommen ist bis jetzt MoBo
(unbekannt ;) ist jedenfalls ein HP Vectra XE310 mit einer
Celeron 900 Mhz CPU, Original Sounblaster AWE64. Grafik ist
onboard und gar grauslich selbst für damalige Zeiten. Macht
aber nicht, da ich sowieso vorhatte die zu ersetzen.

Geplant sind zwei 3Dfx/2 Erweiterungskarten, am liebsten
wàre es mir, wenn ich die Diamond Moster II irgendwo
auftreiben könnte. Aber ich schweife ab...

Bei der D3D Karte tu ich mich schon etwas schwerer,
welche GPU würde in diesen Rechner passen? TNT, TNT2
oder eine noch spàtere Karte? Was würdet ihr empfehlen?

Danke.
ryl: G'Kar
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
19/12/2007 - 21:42 | Warnen spam
Christian Potzinger wrote:

Ich bin gerade dabei mir einen Rechner für àltere Win 95/95
Spiele zusammenstellen. Herausgekommen ist bis jetzt MoBo
(unbekannt ;) ist jedenfalls ein HP Vectra XE310 mit einer
Celeron 900 Mhz CPU, Original Sounblaster AWE64. Grafik ist
onboard und gar grauslich selbst für damalige Zeiten. Macht
aber nicht, da ich sowieso vorhatte die zu ersetzen.

Geplant sind zwei 3Dfx/2 Erweiterungskarten, am liebsten
wàre es mir, wenn ich die Diamond Moster II irgendwo
auftreiben könnte. Aber ich schweife ab...

Bei der D3D Karte tu ich mich schon etwas schwerer,
welche GPU würde in diesen Rechner passen? TNT, TNT2
oder eine noch spàtere Karte? Was würdet ihr empfehlen?




TNT war IMHO recht schickm hab ich selbst langezeit mit gearbeitet. TNT2
empfinde ich als Heizkraftwerk, an deienr Stelel würde ich eine GeForce
2 MX nehmen, die gibts passiv gekühl, bei eBay ca 5 EUR. GeForce 2 TI
wàre die etwas größere Variante.
PS: beide habe ich auch hier ungenutzt rumliegen, plus diverse andere.

Viel wichtiger. Gibts denn überhaupt einen AGP-Port in deinem PC?

MfG, Martin

Ähnliche fragen