3D-Modell unseres Sonnensystems im richtigen Maßstab

16/02/2008 - 22:59 von Christine Kremsmayr | Report spam
Ich fürchte, meine Fraghe ist derart trivial, dass sie off topic ist.
Ich bitte um ein passendes fup2.

Ich löese immer wieder, dass die Modelle unseres Sonnensytems (ich meine
damit Abbildungen in Astronomiebüchern) insofern verfàlscht sind, was
die Größen der einzelnen Planeten und die Größenverhàltnisse zur Sonne
sowie die Abstànde der Planeten zueinander und zur Sonne betrifft.

Gibt es ein Programm, das die püroportionen so wiedergibt, wie in der
realitàt? Ich würde gerne mit meinem Patenkind von Planet zu Planet
reisen und ihm einen Eindruck von den riesigen Entfernungen geben.

lg Christine
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Jennrich
16/02/2008 - 23:40 | Warnen spam
Christine Kremsmayr writes:

Ich fürchte, meine Fraghe ist derart trivial, dass sie off topic
ist. Ich bitte um ein passendes fup2.

Ich löese immer wieder, dass die Modelle unseres Sonnensytems (ich
meine damit Abbildungen in Astronomiebüchern) insofern verfàlscht
sind, was die Größen der einzelnen Planeten und die Größenverhàltnisse
zur Sonne sowie die Abstànde der Planeten zueinander und zur Sonne
betrifft.

Gibt es ein Programm, das die püroportionen so wiedergibt, wie in der
realitàt? Ich würde gerne mit meinem Patenkind von Planet zu Planet
reisen und ihm einen Eindruck von den riesigen Entfernungen geben.



Ich weiß nicht so recht, was dir da ein *Programm* helfen
sollte. Sinnvoller wàre doch, sich ein maßstàbliches Modell des
Sonnensystems zu basteln oder ein bereits vorhandenes zu erlaufen.

Je nach dem wo du wohnst findest du hier ggfls. einen Weg in deiner
Nàhe:

http://de.wikipedia.org/wiki/Planetenweg

Space - The final frontier

Ähnliche fragen