Forums Neueste Beiträge
 

3dfx-Karte

22/11/2007 - 16:28 von herrdeh | Report spam
Hallo Freunde,

mir ist eine PCI-Graphikkarte mit der Aufschrift "3dfx" auf den
Schreibtisch gekommen. Da ich eine 2. Karte für einen ext. Monitor gut
brauchen könnte, habe ich sie mal reingesteckt - und zu meinem Erstaunen
tut sie... - allerdings nur mit 256 Farben und 640 * 480 Punkten.

Der SystemProfiler sagt

Voodoo3 2000:

Chipsatz-Modell: Voodoo3 2000
Typ: Monitor
Bus: PCI
Steckplatz: SLOT-B
VRAM (gesamt): 256 MB
Hersteller: 3DFX (0x121a)
Geràte-ID: 0x0005
Versions-ID: 0x0001
Information zur Kernel-Erweiterung: Kein Kext geladen
Monitore:
Monitor:
Auflösung: 640 x 480
Farbtiefe: 8-Bit Farbe
Core Image: Nicht unterstützt
Synchronisierung: Aus
Eingeschaltet: Ja
Quartz Extreme: Nicht unterstützt

PCI-Karten:

Voodoo3 2000:

Name: 3Dfx,Voodoo3
Typ: display
Bus: PCI
Steckplatz: SLOT-B
Hersteller-ID: 0x121a
Geràte-ID: 0x0005
Subsystem-Hersteller-ID: 0x121a
Subsystem-ID: 0x0005
Versions-ID: 0x0001


Ich dachte ja, 3dfx-Karten würden von Mac OS X gar nicht laufen, nun
kriege ich immerhin ein rudimentàres Bild.

Kann mir jemand sagen, ob man irgendwie eine höhere Auflösung und
Farbtiefe freischalten kann?

Herzliche Grüße

Wolf
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Paschke
22/11/2007 - 16:49 | Warnen spam
Wolf Drechsel wrote:

Ich dachte ja, 3dfx-Karten würden von Mac OS X gar nicht laufen, nun
kriege ich immerhin ein rudimentàres Bild.



Die Karte wird von OS X nicht unterstützt. Dass Du etwas siehst, liegt
daran, dass ihr Open Firmware-ROM die Karte als Framebuffer
initialisiert.

Das hier:

[System Profiler]
Information zur Kernel-Erweiterung: Kein Kext geladen



bedeutet, dass OS X mit der Karte nichts anfangen kann.

Kann mir jemand sagen, ob man irgendwie eine höhere Auflösung und
Farbtiefe freischalten kann?



Eventuell geht das auf dem Open Firmware-Prompt (ALT+COMMAND+O+F).

Versuch' mal:

dev screen show-modes

und dann

dev screen [mode-number] set-mode

Aber im Ernst: Mit einer nicht unterstützten Karte will man nicht
arbeiten. Die ist so völlig unbeschleunigt und unterstüzt weder
Video-Playback noch OpenGL.

Gruß,
Ingo.

Ähnliche fragen