3fach DVI mit 790GX Mainboards nicht möglich?

06/10/2009 - 18:14 von Artur Kawa | Report spam
Hallo,

ich habe gehofft, dass man beim Einsatz eines 790GX Mobos (oder
eines ihrer neueren Ableger 785er, etc.) ein Triple-Monitor Betrieb
möglich sei, wenn zusàtzlich eine Dual DVI Grafikkarte eingebaut
wird.

Nun musste ich in einem Artikel von Tomshardware lesen, dass die
Grafik des 790GX abgeschalten wird, wenn eine leistungsstarke
Grafikkarte eingebaut wird. So würde das On-Board DVI abgeschaltet
und ich hàtte wieder nur 2 x DVI zur Verfügung (die beiden von der
Grafikkarte).

Ist es tatsàchlich so, dass es nicht möglich ist, 3 DVI Displays am Computer
zu nutzen, wenn die Onboard DVI des 790GX genutzt werden soll, sowie
beide Ausgànge einer beliebigen ATI Grafikkarte mit Dual DVI?

Was ich außerdem nicht rausfinden konnte war, wie hoch die maximale
Auflàsung am DVI Port des 790GX ist.

Gruss
Artur
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Heichler
06/10/2009 - 18:26 | Warnen spam
On Tue, 6 Oct 2009 18:14:28 +0200, "Artur Kawa"
wrote:

Hallo,

ich habe gehofft, dass man beim Einsatz eines 790GX Mobos (oder
eines ihrer neueren Ableger 785er, etc.) ein Triple-Monitor Betrieb
möglich sei, wenn zusàtzlich eine Dual DVI Grafikkarte eingebaut
wird.

Nun musste ich in einem Artikel von Tomshardware lesen, dass die
Grafik des 790GX abgeschalten wird, wenn eine leistungsstarke
Grafikkarte eingebaut wird. So würde das On-Board DVI abgeschaltet
und ich hàtte wieder nur 2 x DVI zur Verfügung (die beiden von der
Grafikkarte).



Also in meinem 780GX geht das - man muss im BIOS allerdings eine
Option àndern. Dummerweise ist mir der Name entfallen... Dann hab ich
aber zumindest die 3000er + die 4350er Grafik als 4 Monitoranschlüsse
gesehen...


Was ich außerdem nicht rausfinden konnte war, wie hoch die maximale
Auflàsung am DVI Port des 790GX ist.



An meinem 780GX lief ein 1920 x 1200er Display... würde dir das
reichen?

Jan

Ähnliche fragen