3G-4G Licensing S.A. erwirbt Patentportfolio im Bereich Mobilfunkkommunikation- und 3G-4G-Standards von Orange

24/09/2015 - 14:36 von Business Wire
3G-4G Licensing S.A. erwirbt Patentportfolio im Bereich Mobilfunkkommunikation- und 3G-4G-Standards von Orange

3G-4G Licensing S.A. ( zur Sisvel Gruppe gehörend ) hat mehr als 400 Patente und Patentanmeldungen von Orange S.A. erworben.

Das erworbene Portfolio umfasst Technologien, welche in einem breiten Spektrum von Mobilfunkgeräten und -diensten verwendet werden. Siebenunddreißig der fünfundsechzig erworbenen Patentfamilien wurden vom Europäischen Institut für Telekommunikationsnormen (ETSI) als essentiell für verschiedene Standards der Mobilfunkkommunikation eingestuft. Die übrigen achtundzwanzig Familien umfassen Implementierungspatente auf dem Gebiet der Mobilfunkkommunikationstechnologie.

„Wir sind sehr stolz über den Erwerb dieses bedeutsamen Patentportfolios“, sagte Thomas Hartmann, Geschäftsführer der Firma 3G-4G Licensing S.A. „3G-4G Licensing S.A. sieht sich des Weiteren verpflichtet, die LTE-Patente über den Sisvel LTE-Patentpool zur Verfügung zu stellen und zudem werden wir allen Unternehmen, die an einer Implementierung dieser patentierten Technologien interessiert sind, einen einfachen Zugang zu weiteren Segmenten des Portfolios ermöglichen.“

„Diese Transaktion ist ein wichtiger Schritt, um Werte zu schützen, welche durch unsere Innovationsteams geschaffen wurden. Dieser Geschäftsabschluss wird einen Mehrwert für Orange und den Markt für Mobiltelefone schaffen, indem ein vereinfachtes Verfahren zum Erwerb von Lizenzrechten für eine breite Palette von Technologien zu FRAND-Bedingungen, ermöglicht wird. Wir freuen uns, mit einem europäischen Unternehmen zusammenzuarbeiten, welches eine derartige Erfolgsgeschichte im Bereich des geistigen Eigentums nachweisen kann. Sisvel ist seit 1996, dem Jahr in dem wir dem Patentpool von MPEG Audio beigetreten sind, ein proaktiver Geschäftspartner für die Lizenzierung von Orange-Patenten“, erklärte Thierry Souche, Senior Vice President, Orange Labs Products & Services.

Das von Orange übernommene Portfolio umfasst LTE-Patente, welche Orange in den LTE-Patentpool von Sisvel eingebracht hat. Diese Patentrechte sind zu den Geschäftsbedingungen dieses Pools verfügbar (Einzelheiten finden Sie unter http://www.sisvel.com/index.php/lte-ltea), während die anderen Patentrechte bezüglich der 3G/4G-Technologie, welche nicht im LTE/LTE-A-Pool von Sisvel enthalten sind, im Rahmen von separaten Lizenzprogrammen lizenziert werden.

Unter folgender E-Mail-Adresse können Sie Kontakt mit 3G-4G Licensing S.A. aufnehmen: info@3G-4GLicensing.com .

Über Sisvel
Seit der Gründung von Sisvel S.p.A. im Jahr 1982 in Italien hat sich die Sisvel Gruppe zu einem weltweit führenden Unternehmen für die Verwaltung von geistigem Eigentum und die Wertmaximierung von Patentrechten entwickelt. Die Sisvel Gruppe ist hinsichtlich Umfang und Reichweite ein Anbieter von Weltformat. Sie unterhält Niederlassungen in Italien (Sisvel und Sisvel Technology in None in der Provinz Turin), den USA (Sisvel US und Audio MPEG im Großraum Washington, D.C.), China (Sisvel Hong Kong), Japan (Sisvel Japan in Tokio), Deutschland (Sisvel Germany in Stuttgart), Luxemburg (Sisvel International) und Großbritannien (Sisvel UK) und beschäftigt weltweit über einhundert Fachkräfte in den Bereichen Technik, Recht und Lizenzierung. Sisvel verwaltet seit langem erfolgreich Patentportfolios. Dazu zählen Patente für die Audio-Kompressions-Standards MP3 und MPEG Audio sowie verbreitete Technologien wie OSD (On Screen Display), ATSS (Automatic Tuning & Sorting System) und WSS (Wide Screen Signaling – zum automatischen Umschalten zwischen TV-Bildformaten). Sisvel betreibt derzeit Patentpools und gemeinsame Lizenzprogramme für die Standards DVB-T, DVB-T2, LTE/LTE Advanced und Wi-Fi in Kombination mit dem Sisvel-Wireless-Lizenzprogramm. Momentan wird daran gearbeitet ein neues Lizenzprogramm für DVB-C2 zu erstellen.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.sisvel.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner für Medienvertreter
Sisvel Group
Veronica Pugi, Tel. + 39 011 990 4114
Senior Communications Officer
veronica.pugi@sisvel.com


Source(s) : Sisvel