Forums Neueste Beiträge
 

3sat - Sternstunden - Marsflug überhaupt möglich?

27/10/2009 - 10:31 von Thomas Richter | Report spam
Hallo,

die neulich ausgestrahlte Sternstunde "Kosmische Strahlung"
sprach u.a. die Probleme der Raumfahrt an und man versuche,
u.a. vorerst die Wirkung auf die DNA zu untersuchen.
Ein wirksame Amschirmung zukünftiger Langzeit-Astronauten
wàre nicht möglich (Krebsrisiko auf einem Marsflug etwa 30%),
weil man die Strahlung in ihrem Risiko gar nicht abschàtzen kann.

Dieses Statement làßt einen fragen, ob es jemals wirklich
zum Mars gehen könnte und macht ziemlich betroffen.

Wem kann man das denn zumuten, bzw. wer außer chinesischen
oder russichen Astronauten (SCNR) hàtte den Mut dazu?

cu
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Fr
27/10/2009 - 10:45 | Warnen spam
Thomas Richter schrieb:

Hallo,

die neulich ausgestrahlte Sternstunde "Kosmische Strahlung"
sprach u.a. die Probleme der Raumfahrt an und man versuche,
u.a. vorerst die Wirkung auf die DNA zu untersuchen.
Ein wirksame Amschirmung zukünftiger Langzeit-Astronauten
wàre nicht möglich (Krebsrisiko auf einem Marsflug etwa 30%),
weil man die Strahlung in ihrem Risiko gar nicht abschàtzen kann.

Dieses Statement làßt einen fragen, ob es jemals wirklich
zum Mars gehen könnte und macht ziemlich betroffen.



Mich nicht. Warum müssen wir unbedingt dahin?

Gruß aus den Alpen,
Frank

Ähnliche fragen