40sig verify bringt X-PGP-Check: Bad Sig

28/04/2008 - 12:48 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

Wenn ich richtig lese ist 40sig.exe eine Entwicklung von Robert W. Kuhn.
Das Script OnBeforeSavingMessage mit der Procedur gpgverify, wenn ich
nicht falsch liege, von Thomas Barghahn. Es sind also in erster Linie
die beiden gefragt.

Ein Posting das ich mit dem Hamsterscript XPGPSig_GnuPG_Sign.hsc
von Michael Jaritz und GnuPG signiere wird bei Überprüfung mit
XPGPSig_GnuPGVerify2.hsc als X-PGP-Check: Good Sig erkannt.

Das gleiche Posting wird vom Script OnBeforeSavingMessage mit der
Procedur gpgverify als X-PGP-Check: Bad Sig geprüft.

Ich habe alles Mögliche probiert. OnBeforeSavingMessage nur mit
gpgverify und zusammen mit QuoteCorrection, es àndert nichts. Ich bin
mit meinem Latein am Ende. Irgendwo ist da der Wurm drin.

Wolfgang
http://www.wolfgang-bauer.at
 

Lesen sie die antworten

#1 Reinhard Irmer
28/04/2008 - 14:17 | Warnen spam
On 28 Apr., 12:48, Wolfgang Bauer wrote:
Servus.

Wenn ich richtig lese ist 40sig.exe eine Entwicklung von Robert W. Kuhn.
Das Script OnBeforeSavingMessage mit der Procedur gpgverify, wenn ich
nicht falsch liege, von Thomas Barghahn. Es sind also in erster Linie
die beiden gefragt.

Ein Posting das ich mit dem Hamsterscript XPGPSig_GnuPG_Sign.hsc
von Michael Jaritz und GnuPG signiere wird bei Überprüfung mit
XPGPSig_GnuPGVerify2.hsc als X-PGP-Check: Good Sig erkannt.



Ich gehör zwar nicht zu den Angefragten, so antworte ich halt mal
ungefragt:

mit dem .Verify2.hsc prüfst Du den Zustand des postings, wie es
sich in der Hamsterdatenbank befindet. Dort ist es also sig-màßig noch
in Ordnung.

Das gleiche Posting wird vom Script OnBeforeSavingMessage mit der
Procedur gpgverify als X-PGP-Check: Bad Sig geprüft.



hier befindet sich das posting in einem Zustand, nachdem es OBSave,
OnXOVER und sonstige 40d-spezifische scripts durchlaufen hat, die im
body evtl. Zeilen veràndern, zusàtzliche einfügen, Umbrüche
reparieren, Quotezeichen zusammenschieben usw.. Der gpgverify-funktion
wird also ein posting vorgelegt, das nach dem Hamster-Zustand in
irgendeiner Form veràndert wurde.

Da hilft eigentlich nur das Ausschlußverfahren.

Ich habe alles Mögliche probiert. OnBeforeSavingMessage nur mit
gpgverify und zusammen mit QuoteCorrection, es àndert nichts. Ich bin
mit meinem Latein am Ende. Irgendwo ist da der Wurm drin.



Das hatte doch bei Dir zum guten Schluß OHNE den Hamster funktioniert,
oder? Wenn das so ist, dann funkt noch was NACH dem Hamsterausgang
rein bevor es der verifyroutine von 40sig.exe vorgelegt wird. Vor dem
Hamsterausgang kann es nicht sein, denn sonst würde
ja .Verify2.hsc schon bad melden.

gruss
Reinhard

Ähnliche fragen