5.25" disks und Linux

14/09/2008 - 12:40 von Uwe Nass | Report spam
Hallo zusammen,

gibt es eigentlich die Moeglichkeit 5.25" disks
unter Linux in "modernen" MB's zu lesen, bzw. zu
beschreiben? In den neueren MB's ist meistens nur
eine 3.5" floppy via dem MB BIOS ansprechbar.
Da hat man mal wieder ein paar Bytes gespart um
irgendwelchen Schnickschnack einzufuegen. Ich
habe irgendwo 'mal gelesen das man sowas im Kernel
implementieren kann, aber wie?

Besten Dank im voraus,

Uwe.
 

Lesen sie die antworten

#1 Wilhelm C. Schütze
14/09/2008 - 13:24 | Warnen spam
Am Sun, 14 Sep 2008 10:40:01 +0000 (UTC)
schrieb Uwe Nass :

Hallo zusammen,

gibt es eigentlich die Moeglichkeit 5.25" disks
unter Linux in "modernen" MB's zu lesen, bzw. zu
beschreiben? In den neueren MB's ist meistens nur
eine 3.5" floppy via dem MB BIOS ansprechbar.
Da hat man mal wieder ein paar Bytes gespart um
irgendwelchen Schnickschnack einzufuegen. Ich



Kein Ahnung, wovon du redest. Unter OSuse 10.3 wird, gerade eben
probiert, eine 5,25" HD-Disk anstandslos gemountet und gelesen.

Grüße - Wilhelm

Ähnliche fragen