5V LCD mit 3,3V steuern?

24/07/2014 - 17:27 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

gegeben ist ein günstiges grafisches LCD welches mit 5V-Pegel
angesteuert wird.

Gesteuert werden soll dieses mit einem Embedded-Linux-Board welches am
GPIO aber nur 3,3V nutzt.

Wie könnte man sowas auf einfache Weise adaptieren? Kann man auch
bidirektional adaptieren um ggf. vom LCD rücklesen zu können?

Danke vielmals im Voraus

Gruß

Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 Johann Klammer
24/07/2014 - 17:50 | Warnen spam
On 07/24/2014 05:27 PM, Manuel Reimer wrote:
Hallo,

gegeben ist ein günstiges grafisches LCD welches mit 5V-Pegel
angesteuert wird.

Gesteuert werden soll dieses mit einem Embedded-Linux-Board welches am
GPIO aber nur 3,3V nutzt.

Wie könnte man sowas auf einfache Weise adaptieren? Kann man auch
bidirektional adaptieren um ggf. vom LCD rücklesen zu können?

Danke vielmals im Voraus

Gruß

Manuel


Wenn die GPIO inputs 5V tolerant sind, und das LCD board 5V TTL levels
nimmt, dann geht es. Wenn es CMOS levels nimmt, brauchen Sie
pegelwandler, wenn das GPIO Board keine 5V inputs toleriert, lass es.

Ähnliche fragen