60% Mehr Energieverbrauch? Wie!

07/10/2015 - 09:12 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

ich brauche mal Rat und Erfahrungswerte. Die Letzten Jahre lag der
Verbrauch immer so um die 5000 KWh, doch die aktuelle Rechnung des EVU
behauptet es wàren nun ca. 8000KWh. Und das bei gleich gebliebenem
Verbrauchsmuster, ohne neue Geràte im Haushalt, kein sonstiger Zuwachs.

Mir ist diese Zunahme; lt. Rechnung 60% mehr; nicht erklàrbar. Aber
natürlich suche ich nun nach möglichen Erklàrungen und wie ich sie
abprüfen kann.

Das einzige was mir selbst wirklich auffàllig erscheint. Ein Tropfender
Wasserhahn und ein immer auf 36° eingestellter Durchlauferhitzer
(Stiebel DHE 24, ca v. '97) der subjektiv anders arbeitet als früher und
ein Ferraris-Zàhler (Schltg. 4000, 75 U/KWh) der lt. Eichplakette 96
geeicht wurde (und damit abgelaufen wàre, falls nicht verlàngert)

Der DHE zieht bei Wassernahme auf den einzelnen Phasen 20, 18 und 5
Ampere und auf der Elektronik blinkt immer eine Rote Led. ???

Aber wie könnte der DHE den Mehrverbrauch erklàren. Angeblich soll der
nicht mehr verbrauchen können weil er durch Triacs gesteuert nur
Leistung aufnàhme wenn sie gebraucht würde (Physik: lt. Hersteller Hotline).

Hmm. Andere Erklàrungen?

Kay
(ratlos)

https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png
 

Lesen sie die antworten

#1 Izur Kockenhan
07/10/2015 - 09:20 | Warnen spam
Am 07.10.2015 um 09:12 schrieb Kay Martinen:
Hallo

ich brauche mal Rat und Erfahrungswerte. Die Letzten Jahre lag der
Verbrauch immer so um die 5000 KWh, doch die aktuelle Rechnung des EVU
behauptet es wàren nun ca. 8000KWh. Und das bei gleich gebliebenem
Verbrauchsmuster, ohne neue Geràte im Haushalt, kein sonstiger Zuwachs.

Mir ist diese Zunahme; lt. Rechnung 60% mehr; nicht erklàrbar. Aber
natürlich suche ich nun nach möglichen Erklàrungen und wie ich sie
abprüfen kann.

Das einzige was mir selbst wirklich auffàllig erscheint. Ein Tropfender
Wasserhahn und ein immer auf 36° eingestellter Durchlauferhitzer
(Stiebel DHE 24, ca v. '97) der subjektiv anders arbeitet als früher und
ein Ferraris-Zàhler (Schltg. 4000, 75 U/KWh) der lt. Eichplakette 96
geeicht wurde (und damit abgelaufen wàre, falls nicht verlàngert)

Der DHE zieht bei Wassernahme auf den einzelnen Phasen 20, 18 und 5
Ampere und auf der Elektronik blinkt immer eine Rote Led. ???

Aber wie könnte der DHE den Mehrverbrauch erklàren. Angeblich soll der
nicht mehr verbrauchen können weil er durch Triacs gesteuert nur
Leistung aufnàhme wenn sie gebraucht würde (Physik: lt. Hersteller Hotline).

Hmm. Andere Erklàrungen?

Kay
(ratlos)




Lesen die vom EVU Deinen Zàhler überhaupt ab oder arbeiten die mit
statistischen Werten.-
Bei mir war in den letzten 9 Jahre kein Ableser und mich haben die auch
nicht gefragt.

Izur

Ähnliche fragen