6233: sms an E-Mail bei t-mobile

16/01/2008 - 16:44 von Thomas Abel | Report spam
bis vor kurzem konnte ich beim 6233 (t-mob) eine sms eintippen und als
empfànger ne email-adress statt der tel.nr. eintragen. die sms wurde
dann korrekt an den e-mail-empfànger geroutet.

das klappt nicht mehr. Es erscheint eine Fehlermeldung, das als
empfànger eine Tel.Nr. eingegeben werden muß und KEINE Nr. einer
E-Mail-Mitteilungszentrale eingepflegt ist

Wer hat einen Rat für mich ?

Danke
Viele Grüße

Thomas.Abel@gmx.de

www.groemitzerferien.de
www.buesumerferien.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Gajek
18/01/2008 - 16:34 | Warnen spam
Hallo,

bis vor kurzem konnte ich beim 6233 (t-mob) eine sms eintippen und als
empfànger ne email-adress statt der tel.nr. eintragen. die sms wurde dann
korrekt an den e-mail-empfànger geroutet.



Richtig.

das klappt nicht mehr. Es erscheint eine Fehlermeldung, das als empfànger
eine Tel.Nr. eingegeben werden muß und KEINE Nr. einer
E-Mail-Mitteilungszentrale eingepflegt ist



Das ist die 8000

Die SMS beginnt mit dem Text: und das schickst Du an die 8000.

Bei Nokia kannst Du auch die e-mail Adresse in einem eigenen Feld eintippen,
aber die 8000 mußt du als E-Mail-Mittelungszentrale angeben.

zur Sicherheit noch prüfen, daß Du die Original SMSC von T-Mobile (+49 171
076 0000) verwendest. Die SMSC von diversen Anbietern wie Mobilcom, Debitel,
Victor-Vox etc. haben andere Funktionen und kennen die "8000" nicht.


73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
http://www.gajek.de



Wer hat einen Rat für mich ?

Danke
Viele Grüße



www.groemitzerferien.de
www.buesumerferien.de

Ähnliche fragen