64bit (english) zum Domänencontroller updaten...

10/09/2008 - 16:07 von systemhh | Report spam
hHallo!
Wir wollen unseren Windows 2003 Server 64bit english (auf deutsch
umgestellt) zum Domànencontroller updaten.
Es wird dann der zweite DC in der Domàne sein. Geht dies mit einer 64bit
english-version in einer deutschsprachigen Domain? oder kann es zu
komplikationen in der Serverkommunikation kommen? Habe leider zu dem Thema
keine Infos im Netz gefunden...
Bin für jeden Tipp dankbar!

GlG Jörn
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
10/09/2008 - 16:54 | Warnen spam
Hi,

systemhh schrieb:
Es wird dann der zweite DC in der Domàne sein. Geht dies mit einer 64bit
english-version in einer deutschsprachigen Domain?



Ja.

oder kann es zu komplikationen in der Serverkommunikation kommen?



Auch Ja und zwar immer dann, wenn ein
Programm/Tool/Script/Gruppenrichtlinie mit STRINGS anstelle von
SIDs arbeitet.

Deutsch: Administratoren
Englisch: Administrators
aber als SID in beiden Fàllen: S-1-5-32-544

Bei SIDs hast du keine Probleme, bei Strings auf jeden Fall.
Es kann eskalieren und du kannst dich nicht mehr anmelden, da es das
Recht zur Lokalen Anmeldung auf einmal nur noch den "Administrators"
erlaubt ist, da du am deutschen System aber Mitglied der Gruppe
"Administratoren" bist, darfst du nicht.

Dann muss du dich am englsichen Server anmelden und das auf die SID
korrigieren.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen