64bit v/s 32bit - XP Professional

27/09/2007 - 12:08 von Stefan | Report spam
Hallo,

ich habe einen neuen PC ohne Betriebssystem gekauft und dort erstmal vom
alten ausgemusterten PC die Windows XP Home Edition 32bit installiert, was
auch ziemlich wunderbar funktioniert.

Nun wollte ich allerdings für den neuen PC (Intel Core2 Duo 4300 mit
64bit-Board und 3GB RAM) ein Windows XP Professional gönnen und überlege nun,
ob ich gleich eine 64bit Variante kaufe. Bis jetzt habe ich aber noch keinen
Shop gefunden, der diese Version in Deutsch verkauft. Gibs keine deutsche XP
Professional 64bit bzw. kann mir einer sagen, wo ich die kaufen kann
(OEM-Version)?

Gibt es eigentlich große Geschwindigkeitsvorteile wenn man 64bit
installiert, denn mit der 32bit arbeitet der Kasten offensichtlich ja auch?

Danke,
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael H. Fischer
27/09/2007 - 13:01 | Warnen spam
Stefan schreibselte am 27. Sep 2007:

Gibt es eigentlich große Geschwindigkeitsvorteile wenn man 64bit
installiert,



Es gibt genau gar keine Geschwindigkeitsvorteile, sondern nur Probleme mit
Treibern und Drittanbietersoftware.

Wenn 64bit, dann Vista, da ist die Treiberunterstützung wenigstens
ansatzweise vorhanden. Solange du aber nicht mehr als 4 GB RAM nutzen
willst, ist die Nutzung der 64bit Version eh sinnfrei.

MfG
Michael H. Fischer
Freeware und Antworten rund um NT/W2K/XP: http://www.derfisch.de/
Neu: http://www.freewi.de Das Freeware_wiki
Windows Tuning Mythen: http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html

Ähnliche fragen