6600GT defekt

14/11/2009 - 16:24 von Stefan Ott | Report spam
Moin,

im Rechner meiner Eltern werkelt seit ca. drei Jahren eine Geforce
6600GT für AGP (genauer: Gigabyte GV-N66T128VP), die seit gestern auf
einmal solche Bilder ausgibt:
http://i18.photobucket.com/albums/b...fehler.jpg

Ich hab stattdessen ne alte Matrox reingebaut, damit klappts wieder.

Das Gehàuse war eigentlich recht gut gekühlt, und die Temperatur der
Karte war mit ca. 60 °C bei 2D-Betrieb auch noch eher moderat.
Ich hab die Karte jetzt schon abgeschrieben, aber rein interessehalber
- kann es sein dass der Kühlkörper von dem Ding einfach zu mickrig war
und sich das auf die Lebensdauer ausgewirkt hat?

Hat vielleicht jemand Langzeiterfahrungen mit der Karte?

Grüße,
Stefan

I'm not great at the advice.
Can I interest you in a sarcastic comment?
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Kaps
14/11/2009 - 16:44 | Warnen spam
Stefan Ott schrieb:

im Rechner meiner Eltern werkelt seit ca. drei Jahren eine Geforce
6600GT für AGP (genauer: Gigabyte GV-N66T128VP), die seit gestern auf
einmal solche Bilder ausgibt:
http://i18.photobucket.com/albums/b...fehler.jpg



Das sieht auf dem ersten Blick wie ein Speicherfehler auf der Karte aus.
Ich hatte allerdings mal eine ATI Radeon 9600XT - auch auf einem Asus
P4P800, die sporadisch auch solche Fehler gemacht hat.
Die Fehler verschwanden, wenn man den Rechner einige Male aus- und
wieder einschaltete oder sobald Windows geladen wurde (und der
Grafiktreiber die Karte anscheinend neu initialisiert hat).

Ich würde die Karte mal in einem anderen System testen. Wenn der Fehler
dort auch auftaucht, ist es ziemlich sicher ein Speicherfehler.

Ciao, Sebastian

Ähnliche fragen