Forums Neueste Beiträge
 

750 GB - Partition und PM 8.0x?

01/05/2008 - 17:08 von Ulrich G. Kliegis | Report spam
Moin,
da wollte ich meinen Sohn mit einer neuen SATA 750 GB unter WinXP home
beglücken, eingebaut, mit Partition Magic 8.0 (was noch aus alten
Zeiten da war) zwei Partitionen erstellt ( 300 GB und den Rest),
natürlich als NTFS), Partitionen sind da, lassen sich schreiben und
lesen. Fein soweit. Nun wollte mein Sohn noch was àndern, rief wieder
PM auf, das beschwerte sich nun aber, daß die neue Platte eine andere
NTFS-Struktur habe, und sah statt der zwei gegebenen nur eine große
Partition von 750 GB, die aber mit gelbem Rand und als BAD markiert
dargestellt wird.
Ich hab auf meinem Rechner neulich gerade genau die gleiche Platte
installiert, auch den gleichen Controller dafür genommen, und zwar als
zweite Platte neben einer, die da schon seit làngerer Zeit auf dem
anderen Kanal des Controllers làuft. Auch diese erste Platte hatte ich
seinerzeit mit PM konfiguriert, ohne Probleme. Die wird auch jetzt von
PM als gut erkannt, auch die Partitionen sieht PM richtig. Die neue
Platte allerdings, die ich als eine Partition eingerichtet hatte (mit
dem gleichen PM), wurde bei mir jetzt auch als BAD gebrandmarkt.

PM scheint beim NTFS-Formatieren von 512 Byte/Sektor auszugehen,
wàhrend Windows hier 4096 Byte als Standard beim Formatieren nutzt.

Hat PM seine Funktionslebensdauer (wg. NTFS oder Plattengröße)
erreicht und sollte ich mich nach was anderem umsehen? Wonach? Die
Funktionalitàt von PM ist ja nach wie vor optimal, jedenfalls kenn ich
noch nichts besseres.

Danke für die kommenden Hinweise!

Gruß, und schönen Vaddertach noch!

U.
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz-Joachim Spott
01/05/2008 - 17:53 | Warnen spam
Moin U.,

da wollte ich meinen Sohn mit einer neuen SATA 750 GB unter WinXP home
beglücken,



dafür iss Vaddern da!

Funktionalitàt von PM ist ja nach wie vor optimal, jedenfalls kenn ich
noch nichts besseres.



Dann gucke mal bitte über den Tellerrand nach Acronis!
Guck: http://www.acronis.de/

Acronis Disk Director

Wenn dann alles fettig ist: Acronis True Image. Damit habt ihr imma
ein super Backup und wir müssen uns hier nicht immer um die Familie
Klegis kümmern. ;-)
Preis/Leistung ist bei Acrois erstklassig.

Danke für die kommenden Hinweise!



Bitte, mehr iss heute nich drin.

Gruß, und schönen Vaddertach noch!



Danke.

Ahoj
*))>><

Ähnliche fragen