8.1 nur Mauszeiger

07/11/2013 - 10:05 von Sven Bötcher | Report spam
Hallo,

ich habe mir gestern das 8.1 Upgrade über den Shop installiert. Dauerte
eine gefühlte Ewigkeit und der PC bootete mehrfach neu. Danach
installierte 8.1 die ersten Updates und ich konnte einwandfrei mit dem
PC arbeiten. Irgendwann fuhr ich ihn dann ganz normal runter. Als ich
ihn heute morgen neu starten wollte, stand da was von "Resume from
Hibernation" und 8.1 bootet jetzt nur noch bis zu einem schwarzen
Hintergrund mit Mauszeiger. Ansonsten sehe ich nichts weiter von
Windows. Wenn ich den PC dann irgendwann über den Aus-Schalter
herunterfahre, sehe ich im Moment des Tastendrucks ganz kurz den orangen
Desktop. Und nun?

Bye
Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Bötcher
07/11/2013 - 10:14 | Warnen spam
Am 07.11.2013 10:05, schrieb Sven Bötcher:
Hallo,

ich habe mir gestern das 8.1 Upgrade über den Shop installiert. Dauerte
eine gefühlte Ewigkeit und der PC bootete mehrfach neu. Danach
installierte 8.1 die ersten Updates und ich konnte einwandfrei mit dem
PC arbeiten. Irgendwann fuhr ich ihn dann ganz normal runter. Als ich
ihn heute morgen neu starten wollte, stand da was von "Resume from
Hibernation" und 8.1 bootet jetzt nur noch bis zu einem schwarzen
Hintergrund mit Mauszeiger. Ansonsten sehe ich nichts weiter von
Windows. Wenn ich den PC dann irgendwann über den Aus-Schalter
herunterfahre, sehe ich im Moment des Tastendrucks ganz kurz den orangen
Desktop. Und nun?



Ergànzung: Wenn ich beim schwarzen Desktop die Sleep-Taste auf der
Tastatur drücke, verabschiedet sich Windows endgültig in den Ruhemodus,
làsst sich durch nochmaligen Drücken der Taste aber aus diesem wieder
erwecken und ist dann wieder voll da. Hat also irgendwas mit dem
Ruhemodus zu tun. Offensichtlich schlàft Windows direkt nach nach dem
Start ein und will dann einmal angestupst werden. Ist ja durchaus
menschlich und macht mir 8.1 schon fast sympathisch aber irgendwie nervt
es doch. Gibt es da wohl Abhilfe?

Bye
Sven

Ähnliche fragen