8,59MHz Oszillator nachbauen

22/11/2016 - 14:15 von Siegfried Schmidt | Report spam
Hallo,

meine Suche nach einer Bezugsquelle für einen 8,589934MHz Grundtonquarz
war bislang leider erfolglos, die Frequenz ist im üblichen Sortiment
nicht enthalten. Für Hinweise auf eine Quelle wàre ich schonmal dankbar.

Zur Not muss ich den damit aufgebauten TTL-Oszillator durch einen PLL
ersetzen, aber die Frequenz (2^33 / 1000) schreit eigentlich dannach,
dass es vielleicht auch eine Möglichkeit gibt, sie durch
Teilung/Vervielfachung irgendwie aus einem Standardquarz ableiten zu
können.

Hat jemand eine Idee dazu?

Siegfried


Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind
mit Risiken und Ungewissheiten verbunden und basieren auf gegenwàrtigen
Erwartungen. Die tatsàchlichen Ereignisse können daher wesentlich von den
Darstellungen abweichen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
22/11/2016 - 14:25 | Warnen spam
Am 22.11.2016 um 14:15 schrieb Siegfried Schmidt:

meine Suche nach einer Bezugsquelle für einen 8,589934MHz Grundtonquarz
war bislang leider erfolglos, die Frequenz ist im üblichen Sortiment
nicht enthalten. Für Hinweise auf eine Quelle wàre ich schonmal dankbar.



www.andyquarz.de



Gruß Dieter

Ähnliche fragen