:80 als Zusatz bei Webadressen

03/08/2011 - 21:40 von Philipp Hohnerman | Report spam
Mein Bruder, der IT-Experte ist (FI-AE) meinte letztene es
bràchte einen Geschwindigkeisvorteil wenn man beim Surfen
hinter dem Namen des Computers in der URL ein ":80" angibt.
Ich hab das mal mit der Stoppuhr gemessen und konnte ledig-
lich einen Vorteil von ca 1s bei komplexen Seiten feststel-
len. Kann mir einer erklàren warum das bei mirso wenig
bringtk, bei meinem Buder aber so viel? Muss ich vorher
die Registry aufàumen oder die Platte defragnentieren?
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Nietowski
03/08/2011 - 21:41 | Warnen spam
Am 03.08.2011 21:40, schrieb Philipp Hohnerman:
Mein Bruder, der IT-Experte ist (FI-AE) meinte letztene es
bràchte einen Geschwindigkeisvorteil wenn man beim Surfen
hinter dem Namen des Computers in der URL ein ":80" angibt.
Ich hab das mal mit der Stoppuhr gemessen und konnte ledig-
lich einen Vorteil von ca 1s bei komplexen Seiten feststel-
len. Kann mir einer erklàren warum das bei mirso wenig
bringtk, bei meinem Buder aber so viel? Muss ich vorher
die Registry aufàumen oder die Platte defragnentieren?



Ja.

Ähnliche fragen