80 GB unsichtbare Daten auf der Systemplatte?

17/02/2008 - 09:23 von Thak.hinnerk | Report spam
Hallo,

ich wundere mich, das meine Systemplatte immer voller wird. Daten werden
bei mir auf anderen Volumes (physikalisch) gespeichert. Also habe ich
eben mal meinen "Benutzer"-Ordner per Apfel-I abgefragt: 83,57 GB.
Nunja, da also liegen die Leichen...

Der Unterordner "TH" enthàlt 83,57 GB (Apfel-I auf den Ordner), im
Ordner "TH" ein Apfel-A, Apfel-I bringt mir als größtes Objekt "Libary"
mit 2,83 GB zum Vorschein. Alle anderen Objekte liegen zwischen einigen
KB und ca. 600Megabyte.

Wo zum Teufel sind diese restlichen 80 GB???

Ich habe dann die Suchfunktion (Apfel-F) auf die Kriterien "Größe Größer
als 1 MB" und "Sichtbarkeit Unsichtbare Objekte" im Ordner "TH" suchen
lassen. Kein Ergebnis. Selbst ohne die Größenbegrenzung werden keine
unsichtbaren Objekte gefunden. Wei komme ich also an die(se) 80GB -
Gespenster ran?

Rechner: G5 2*2GHz, 10.4.11

Grüße von Nabel meiner Welt in die große Welt.

Apple G5 2*2GHz, 2*500Gigabyte Platte, 3 GB RAM.
 

Lesen sie die antworten

#1 rfzo854dadt4wv2
17/02/2008 - 09:49 | Warnen spam
Wo zum Teufel sind diese restlichen 80 GB???



Vielleicht sammelt ein Bundestrojanner reichlich Daten von deiner
Platte, die er beim nàchsten Online-Zustand an staatlicher Behörden
schickt.

Ähnliche fragen