80-jähriger Belgier François Englert behauptet das Higgs wäre 125 GeV schwer

08/10/2013 - 19:10 von Rose Jaune | Report spam
Ist das 1 Million Dollar wert ?

Wieso ist dann bitte schön das Proton nur 1 GeV schwer ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Rose Jaune
12/10/2013 - 19:49 | Warnen spam
Die Physik der Drahtkammer habe ich in der Teilchenphysik-Vorlesung gelernt, die ich 1999 wiederholt habe.

Drahtkammer mit Dràhten (W) und Kathodenplatten (P). Die vom durchfliegenden Teilchen T durch Ionisation freigesetzte Ladung wird mit den Verstàrkern A erfasst (Impulse am Ausgang)
Das Funktionsprinzip der Drahtkammer àhnelt dem des Proportionalzàhlrohrs. In einer mit Gas gefüllten Kammer befinden sich parallele Dràhte, die auf positiver Hochspannung liegen. Ein Teilchen, das durch die Kammer fliegt, ionisiert entlang seiner Bahn das Gas, es kommt dadurch zwischen dem nàchstgelegenen Draht und einer benachbarten Kathode zu einem elektrischen Strom.

Aus der Stromstàrke können wir die Masse des Higgs ableiten.

Ähnliche fragen