85Kr --- Die Menge geheim gehaltener Bearbeitungen darf niemand wissen , .... außerdem kommt Superman vom Planet Krypton

07/11/2016 - 22:00 von Cary Clockton - der Überbringer | Report spam
Krypton:

Radioaktives Krypton entsteht in geringen Mengen in Kernreaktoren. Wàhrend einer Wiederaufarbeitung abgebrannten Spaltmaterials, etwa zur Extraktion von Plutonium und verbleibendem Uran, wird das relativ langlebige Kryptonisotop 85Kr (Halbwertszeit 10,756 Jahre) freigesetzt und entweicht in die Atmosphàre. Die Menge an radioaktivem Krypton in der Erdatmosphàre gibt daher einen Anhaltspunkt über die Menge an bearbeitetem Spaltmaterial. Die Differenz zwischen dem aus bekannten Bearbeitungen entstandenen und gemessenem Krypton erlaubt es, die Menge geheim gehaltener Bearbeitungen (gewöhnlich zur Herstellung von Atomwaffen) abzuschàtzen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Cary Clockton - der Überbringer
07/11/2016 - 23:40 | Warnen spam
Krypton-85 was used in cold-cathode voltage regulator electron tubes, such as the type 5651.[21]

Krypton-85 is used to test for leaks in semiconductors (MIL-STD-883H) and piping.

Krypton-85 is used to ionizing of spark gap inlet gases for breakdown voltage.





wiki

Ähnliche fragen