8600GT/512MB für X2 4600+ OK?

22/12/2007 - 23:00 von Christian Dürrhauer | Report spam
Hallo,

ich bin für eine leicht gebrauchte 8600GT/512MB von Asus einen
reduzierten Betrag losgeworden. :-) Nun liest man, dass die 8600GT
eigentlich ein Flop sei - schon im Vergleich zum preisgünstigeren
Vorgànger 7600GT. Der einzige vermeintliche Mehrwert a la DX10 ist
keiner, da a) noch nicht spieleseitig unterstützt, b) evtl. 10.1 nötig
sein wird und c) die HW nicht performant genug sein wird.

Nun ist meine CPU auch nicht so der Hit (X2 4600+ auf Asus M2N-DM DVI m.
4GB PC6400) - meine Frage jetzt:
Ist die GraKa akzeptabel, bremst sie die CPU aus und/oder sollte ich sie
in absehbarer Zeit (=wenn 8800GT(S) 640MB preislich gefallen sind) ersetzen?

Zu den Rahmenbedingungen: Die Kiste dient zum Daddeln. Hauptsàchlich
Adventures, etwas FluSie, selten mal ein Ego-Shooter. Ich bin nicht
fps-geil, 30fps bei 1024*768 oder 1280*1024 sind völlig OK. ;-) Ich
dachte, die GraKa ist besser als die onboard-Variante mit Geforce 7050
und reicht vielleicht.

Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Guido Troost
25/12/2007 - 00:36 | Warnen spam
Hi,

Christian Dürrhauer wrote:
Hallo,

ich bin für eine leicht gebrauchte 8600GT/512MB von Asus einen
reduzierten Betrag losgeworden. :-) Nun liest man, dass die 8600GT
eigentlich ein Flop sei - schon im Vergleich zum preisgünstigeren
Vorgànger 7600GT. Der einzige vermeintliche Mehrwert a la DX10 ist
keiner, da a) noch nicht spieleseitig unterstützt, b) evtl. 10.1 nötig
sein wird und c) die HW nicht performant genug sein wird.



Schneller als die 7600GT ist das Ding auf alle Fàlle und extra wegen
DX10.1 werden die Entwickler keine in der mache stehenden Spiele
umprogramieren, dazu gibts ja nun auch schon den ein oder anderen DX10
Titel.
Die HW ist aber in der Tat nicht wirklch Leistungsfàhig um DX10 so
richtig rüberzubringen.

in absehbarer Zeit (=wenn 8800GT(S) 640MB preislich gefallen sind)
ersetzen?



Die 8800GTS 320/640MB werden gar nicht mehr gebaut und es ist auch nicht
ratsam diese zu kaufen.
Deutlich billiger und Leistungsfàhiger ist die neue 8800GT und die nur
10% schnellere 8800GTS 512MB (G92 mit 256Bit speicherinterface) lohnt
nicht wirklich da deutlich teurer als die GT.

Da du mit dem Rechner zocken willst ist die 8600GT nicht wirklich zu
empfehlen.

Gruß Guido

Ähnliche fragen