Forums Neueste Beiträge
 

868 MHz Antenne Frequenzgang

05/02/2012 - 14:41 von Rafael Deliano | Report spam
Inzwischen haben wir unsere Leiterplatte basierend
auf Atmel AT86RF212 Funkchip in der Zulassung.
Sind da aber etwas unerwartet bei 3,4GHz mit satten
12dB über den -30dBm von ETSI gelegen.
Einen Layoutfehler hat dankenswerter Weise
Joerg Wunsch schon rausgesucht. Jetzt trennen
uns noch 0,3dB vom Papperl.
Die Frage wàre jetzt obs eine andere Antenne
mit SMA Gewinde zum Aufschrauben als diese bringen
könnte:
http://www.embeddedFORTH.de/temp/antenne.pdf
Die hat zwar die angenehme Eigenschaft knickbar
zu sein. Aber wenn man sich dabei technische
Nachteile holt wàre das verzichtbar.

MfG JRD
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Wabnig
05/02/2012 - 15:02 | Warnen spam
On Sun, 05 Feb 2012 14:41:51 +0100, Rafael Deliano
wrote:

Inzwischen haben wir unsere Leiterplatte basierend
auf Atmel AT86RF212 Funkchip in der Zulassung.
Sind da aber etwas unerwartet bei 3,4GHz mit satten
12dB über den -30dBm von ETSI gelegen.
Einen Layoutfehler hat dankenswerter Weise
Joerg Wunsch schon rausgesucht. Jetzt trennen
uns noch 0,3dB vom Papperl.
Die Frage wàre jetzt obs eine andere Antenne
mit SMA Gewinde zum Aufschrauben als diese bringen
könnte:
http://www.embeddedFORTH.de/temp/antenne.pdf
Die hat zwar die angenehme Eigenschaft knickbar
zu sein. Aber wenn man sich dabei technische
Nachteile holt wàre das verzichtbar.

MfG JRD



Kommt drauf an.
Habe mit gekauften Dingern keine Freude,
nachmessen und Zwicken war immer notwendig.
Antennenalyzer liegen doch überall rum,
schau mal nach unterm Bett oder im Keller.

Um was gehts überhaupt, bin nich ajour.

w.

Ähnliche fragen