Forums Neueste Beiträge
 

A00 - Problem bei Berichtserstellung

23/07/2008 - 23:06 von Volker Scherf | Report spam
Hallo NG,
ich beiße mir an folgendem Problem die Zàhne aus.
Gegeben sei:

- Access 2000
- ADP zu ADE
- Windows XP

Also, ich hab mir einen Bericht (mit Kopf-/Fußzeile) gebastelt, welcher auf
Grundlage eine gespeicherten Prozedur beruht, übergeben werden zwei
Variablen.
Um nun nach jeder Berichtseite eine weitere Standartseite mit auszudrucken,
habe ich im Bericht eine Gruppierung aktiviert und dieser Fußzeile die
zusàtzliche Standartseite eingebunden (mir ist echt nix besseres
eingefallen).
Beim Öffnen des Berichtes wollte ich nun die beiden Variablen mittels
'ME!InputParameter' übergeben. Und da ging der ganze Schlamassel los. Egal
was ich übergab, jedes mal wurde das Fenster zur Eingabe der Parameter
geöffnet. Also hab ich versucht den kompletten SQL-String als RecordSource
des Berichtes beim Öffnen zu setzen. Jedoch auch hier scheiterte es an dem
Fehler, das irgendein Tabellenfeld nicht im RowSet enthalten ist (den
genauen Wortlaut habe ich jetzt leider nicht zur Hand, da ich zu Hause
hocke). Wenn ich die Gruppierung entferne, dann hautŽs wieder hin. Ich weiß
aber nicht, wie ich sonst anders nach jeder Berichtseite eine Standardseite
einfügen soll. Von mir aus auch als Unterbericht. Also hab ich die
Datensatzherkunft wieder auf die Prozedur verwiesen, den Bericht per Code in
der Entwurfsansicht geöffnet, die Variablen als InputParameter gesetzt und
den Bericht in der Vorschau geöffnet. Siehe da, alles funktioniert
wunderbar!!
Nun hab ich frohlockend eine ADE Datei erzeugt und jetzt kommt die
wunderschöne Meldung 'Dieser Befehl steht in einer MDE-Datei nicht zur
Verfügung', was ja im Nachhinein auch irgendwie logisch ist.

Jedenfalls beißt sich jetzt die Katz in den eigenen Schwanz, da ich wieder
vor dem selben Problem wie am Anfang stehe.
Vielleicht muss ich die ganze Sache mit dem Standartseite ganz anders
ansetzten? Ich weiß jedenfalls einfach nicht mehr weiter und hoffe, dass mir
hier jemand helfen kann.
Der Versuch die Prozedur für den RecordSource mit 'EXEC prozedur variable'
zu zünden scheiterte ebenfalls.

Vielen Dank schon mal.

Mit freundlichem Gruß,
Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Gottfried Lesigang
24/07/2008 - 00:09 | Warnen spam
Hallo Volker!

Ich gebe zu, nicht so ganz verstanden zu haben, was du da machst...

Beim Öffnen des Berichtes wollte ich nun die beiden Variablen mittels
'ME!InputParameter' übergeben.



Worauf bezieht sich denn das "Me"? Wo verwendest du das? Als Teil einer
Datenquelle (Abfrage, Recordsource) musst du über die Reports bzw.
Forms-Auflistung qualifizieren, also z.B.:

Reports!DeinReport!DeinFeld

"Me" ist nur zum Zugriff auf die Instanz _innerhalb_ dieser Instanz
geeignet, also im VBA-Code eines Klassenmoduls.

HTH
Gottfried
Home: www.develes.net
Mail:

Ähnliche fragen