A00 VBA ComboBox (ungebunden) : im Code auf ein Element setzen

07/11/2008 - 11:51 von Martin Bärtschi | Report spam
Guten Tag RatgeberIn

Voraussetzung:
ungebundene Combobox "AuswBNr"
- Rowsource ist eine Abfrage mit 2 Feldern: BestellNr (Tex), BestellKey
(Long)
- BestellKey ist die gebundene Spalte
- TmpBestellKey (Long) enthàlt den zuletzt verwendeten Bestellkey

Frage:
Ich möchte Im VBA-Code "AuswBNr" auf ein bestimmtes Element setzten.
Versucht habe ich es mit

me.AuswBnr.value = TmpBestellKey

Nach diesem Befehl wird zwar das gewünschte Element im Formular richtig
angezeigt, wenn ich aber dann mit

me![AuswBNr].Column(1) den BestellKey haben will, bekomme ich nicht den
dazugehörigen Wert!

Was tun?
Danke für Eure Tips
Gruss Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
07/11/2008 - 12:06 | Warnen spam
Hallo, Martin,

Martin Bàrtschi:

Voraussetzung:
ungebundene Combobox "AuswBNr"
- Rowsource ist eine Abfrage mit 2 Feldern: BestellNr (Tex), BestellKey
(Long)
- BestellKey ist die gebundene Spalte
- TmpBestellKey (Long) enthàlt den zuletzt verwendeten Bestellkey

Frage:
Ich möchte Im VBA-Code "AuswBNr" auf ein bestimmtes Element setzten.
Versucht habe ich es mit

me.AuswBnr.value = TmpBestellKey

Nach diesem Befehl wird zwar das gewünschte Element im Formular richtig
angezeigt, wenn ich aber dann mit

me![AuswBNr].Column(1) den BestellKey haben will, bekomme ich nicht den
dazugehörigen Wert!



ich verstehe noch nicht so ganz, was Du willst. Wenn Bestellkey die
gebundene Spalte ist, greifst Du doch mit Me!AuswBnr direkt darauf zu
und brauchst kein Column()...

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen