Forums Neueste Beiträge
 

A03: Abfrage nimmt Bezug auf Standardwertvorgabe statt auf Feldinhalt

18/02/2008 - 19:20 von Rüdiger Gram | Report spam
Hallo NG,

in einer Abfrage vergleiche ich den Inhalt eines ungebundenen Feldes mit den
Jahreszahlen in einem Datumsfeld.

SELECT DISTINCT Rechnungen.Rechnungsempfànger,
Rechnungen.[Rechnungsempfànger ID]
FROM Rechnungen
WHERE (((Format([Rechnungsdatum],"yyyy"))="" &
CInt([Forms]![Rechnungen]![Umsatzjahr]) & ""))
ORDER BY Rechnungen.Rechnungsempfànger;

Funktioniert im Prinzip gut (so wie bei Radio Eriwan)

Als Standardwert wird dem ungebundenen Feld 'Umsatzjahr' =Jahr(Datum())
vorgegeben. Dieser Wert wird dann spàter durch Code auf andere Jahreszahlen
(2005, 2006, 2007, 2008) geàndert.

Aber egal, welchen Wert das Feld 'Umsatzjahr' gerade hat, erkennt der in der
Abfrage verwendete Code "" & ZInteger([Forms]![Rechnungen]![Umsatzjahr]) &
"" eisern nur den Standardwert für das Feld, nàmlich 2008.

Wie könnte ich Access diesen Eigenwillen abgewöhnen?

Gruß - Rüdiger
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
18/02/2008 - 21:32 | Warnen spam
Hallo Rüdiger,

Rüdiger Gram schrieb:
in einer Abfrage vergleiche ich den Inhalt eines ungebundenen Feldes
mit den Jahreszahlen in einem Datumsfeld.

SELECT DISTINCT Rechnungen.Rechnungsempfànger,
Rechnungen.[Rechnungsempfànger ID]
FROM Rechnungen
WHERE (((Format([Rechnungsdatum],"yyyy"))="" &
CInt([Forms]![Rechnungen]![Umsatzjahr]) & ""))
ORDER BY Rechnungen.Rechnungsempfànger;

Funktioniert im Prinzip gut (so wie bei Radio Eriwan)

Als Standardwert wird dem ungebundenen Feld 'Umsatzjahr'
=Jahr(Datum()) vorgegeben. Dieser Wert wird dann spàter durch Code
auf andere Jahreszahlen (2005, 2006, 2007, 2008) geàndert.

Aber egal, welchen Wert das Feld 'Umsatzjahr' gerade hat, erkennt der
in der Abfrage verwendete Code "" &
ZInteger([Forms]![Rechnungen]![Umsatzjahr]) & "" eisern nur den
Standardwert für das Feld, nàmlich 2008.




ich habe gerade versucht das nachzustellen. Ich erhalte eine
Fehlermeldung. Lass mal die Anführungszeichen, das "&" und die
CInt-Funktion weg:


SELECT DISTINCT Rechnungsempfànger, [Rechnungsempfànger ID]
FROM Rechnungen
WHERE (((Format([Rechnungsdatum],"yyyy")) [Forms]![Rechnungen]![Umsatzjahr]))
ORDER BY Rechnungsempfànger;


CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen