A1-Sprachqualitaet

06/02/2014 - 14:34 von Thomas Probst | Report spam
Seit kurzem (1-2 Tagen?) wird die Sprache im mobilen A1-Netz
offensichtlich anders uebertragen.
Ich kann jetzt gar nicht mal sagen, ob's besser oder schlechter klingt,
aber auf jeden Fall ist's ungewohnt. So, als ob man den externen
Lautsprecher des Handys aktiviert haette.

Weiss jemand, was genau da geaendert wurde?

TP
P.S.: Nachdem ich schon mit etlichen A1-Benutzern gesprochen habe, die
mir dasselbe berichtet haben, liegt's sicher nicht am Handymodell...
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Rosenzopf
08/02/2014 - 00:37 | Warnen spam
Am Mikro: Thomas Probst

Ich kann jetzt gar nicht mal sagen, ob's besser oder schlechter klingt,
aber auf jeden Fall ist's ungewohnt. So, als ob man den externen
Lautsprecher des Handys aktiviert haette.



Dünner, blechiger? Ja, hier mit einem iPhone5.

P.S.: Nachdem ich schon mit etlichen A1-Benutzern gesprochen habe, die
mir dasselbe berichtet haben, liegt's sicher nicht am Handymodell...



Zwei Kollegen mit Blackberries und ein weiterer mit iPhone5, allesamt A1,
mit hoher Sicherheit in der selben Zelle eingebucht, haben allerdings
keine Verànderung bemerkt.

lg, Michael


"Deutschland sucht den Superstar und findet den Nachfolger von
Wigald Boning" Rene Schuster in at.region.graz

Ähnliche fragen