A2003: Funktion "Datenbank komprimieren und reparieren" von Bach-Datei aus aufrufen?

24/12/2008 - 13:07 von Ralph Hüttenmoser | Report spam
Guten Nachmittag (und schöne Weihnachten)

Über den SQL-Server Integrations Services fülle ich aus einer SQL-DB eine Access-Datei. Diese wird >600MB. Nach der Funktion
"Datenbank komprimieren und reparieren" ist das Ding nur noch 1/3 so gross.

Ggibt es eine Möglichkeit über eine Batchdatei die Accessdatei zu komprimieren? Gerne würde ich eine solche Batchdatei als
SSIS-Prozess nach dem Füllen abarbeiten lassen.

danke Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Avenius
24/12/2008 - 13:22 | Warnen spam
Hallo Ralph,

Ralph Hüttenmoser schrieb folgendes:
Über den SQL-Server Integrations Services fülle ich aus einer SQL-DB eine Access-Datei. Diese wird >600MB. Nach der Funktion
"Datenbank komprimieren und reparieren" ist das Ding nur noch 1/3 so gross.

Ggibt es eine Möglichkeit über eine Batchdatei die Accessdatei zu komprimieren? Gerne würde ich eine solche Batchdatei als
SSIS-Prozess nach dem Füllen abarbeiten lassen.



c:\PfadZUMSAccess\Msaccess.exe /repair /compact
c:\OrdnerZurMDB\DeineDB.mdb

Gruß
Gunter
__________________________________________________________
Access FAQ: http://www.donkarl.com
home: http://www.avenius.com - http://www.AccessRibbon.de
http://www.ribboncreator.de

Ähnliche fragen