A2003 Runtime

15/04/2009 - 15:43 von Walther | Report spam
Hallo NG!

Ich gebe einen Bericht via Apllication.Printout an einen pdf-Drucker
(pdf995) aus.

Danach kopiere ich sie in ein (David) Verzeichnis.

Ich warte, bi die Datei da ist, aber diese wird regelmàßig erst leer
angelegt und dann gefüllt, so dass ich meist die leere Datei kopiere.

Wie kann ich feststellen dass die Datei nicht mehr offen ist oder nicht mehr
wàchst?

Danke für jede Hilfe.

Grüße aus dem vogelgezwitschergefüllten München

Walther Lückemann
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
15/04/2009 - 16:00 | Warnen spam
Hallo,

Walther wrote:

Ich gebe einen Bericht via Apllication.Printout an einen pdf-Drucker
(pdf995) aus.

Danach kopiere ich sie in ein (David) Verzeichnis.

Ich warte, bi die Datei da ist, aber diese wird regelmàßig erst leer
angelegt und dann gefüllt, so dass ich meist die leere Datei kopiere.

Wie kann ich feststellen dass die Datei nicht mehr offen ist oder nicht mehr
wàchst?



Da gibt es mehrere Moeglichkeiten:

- Anlegen unter anderem Namen und wenn fertig, umbenennen:
Name strAlterName As strNeuerName

- Anlegen unter richtigem Namen und nach Fertigstellung eine weitere leere
Textdatei anlegen und auf diese Datei pruefen.

Letzteres ist sinnvoll wenn mehrere Dateien erzeugt werden, die vor der
weiteren Verarbeitung alle fertig sein muessen.

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com
3. SEK Sa/So 16./17.5.2009, Nürnberg http://www.donkarl.com/SEK/

Ähnliche fragen