A2003, SP3: Regelmäßige Zahlungen

02/02/2008 - 18:41 von Peter Wenzel | Report spam
Hallo NG,

ich habe eine Datenbank in der àhnlich einer Vereinsverwaltung
Zahlungseingànge verbucht werden sollen. Um sàumige Zahler feststellen
zu können, ist es, denke ich, erforderlich ein monatliches Soll zu
erzeugen, d.h. dass jeden Monat quasi eine Rechnung erzeugt wird.
Tja, und genau da hànge ich. Könnte mir bitte jemand auf den Weg helfen
wie ich so etwas bewerkstelligen könnte?

Vielen Dank
Gruß

Peter

Bitte alle Antworten hier in die Newsgroup.
Mails nur nach Rücksprache zusenden.
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz-Josef Stiensmeier
31/01/2008 - 20:18 | Warnen spam
Hallo,

ich würde mir das Konzept der Zahlungen noch einmal überlegen. Aus meiner
Sicht kann es nicht sein, daß jeder Überweisen kann wie er will. Du ersparst
dir viel àrger, indem du im Vorfeld Vertràge abschließt, die dir erlauben
von den Konten der Eltern die entsprechenden Summen abzubuchen. Das
minimiert den Aufwand schon einmal erheblich.

Dort wo keine Rückbuchungen erfolgten, wurde gezahlt. Der Rest verdient ein
Augenmerk und nicht alle. Ansonsten kann das zu einem Fulltime - Job werden,
die Buchungen zu kontrollieren. Und das verstreut über Monate.

Zwar besteht theoretisch die Möglichkeit über Homebanking die Daten
abzufragen und diese dann mit den Ausstehenden Überweisungen zu vergleichen.
Aber wer das schon mal versucht hat, weiß, daß man dabei Wahnsinnig werden
kann. Es wird nàmlich mit allem möglichen Überwiesen nur nicht mit der
Rechnungsnummer.

z.B: Ihre Rechnung vom 12.12.1212

Schade daß man an diesem Tag 1212 Rechnungen geschrieben hat.

Also mit dem Namen abgleichen, den man jedoch nirgendwo findet, weil die
Großtante für die verarmte Verwandschaft überwiesen hat.

Alles Streß, den man mit einer Abbuchung vermeiden kann.

Noch ein weiterer Punkt. Du müßtest auch Rechnungen verschicken, da der
größte Teil sich zwar erinnert, den kleinen Sonnenschein zur Nachhilfe zu
schicken. Aber spàtestens ab dem zweiten Monat ohne Rechnungserinnerung die
Zahlung vergißt.

mfg

FJS

Ähnliche fragen