A2007: Kein [OK] im Package Solution Wizard möglich

17/04/2008 - 00:19 von Holger Osterbuhr | Report spam
Hallo Wissende !

Nach langjàhriger Erfahrung mit A97 und A03 mache ich gerade meine ersten
Gehversuche mit Access 2007 (deutsche Version). An Hand einer
Beispielanwendung will ich ein SetUp-Paket mit dem genannten Wizard
(Englisch) schnüren, um zu klàren, ob sich damit (wieder) online
bereitstellbare Access-Lösungen erstellen lassen.

Dazu habe ich auf allen 4 Seiten des Wizards entweder die Vorgaben so
gelassen oder entsprechende Eingaben getàtigt. Funktioniert bis dahin wie
erwartet - bis auf die kleine, aber sehr unschöne, Tatsache, daß der
OK-Button permanent inaktiv bleibt und somit kein SetUp-Paket erzeugt werden
kann. :-(((

Gibt es bekannte Probleme wg. deutschen Access und engl. Wizard ?
Oder habe ich mir nur das falsche Betriebssystem zum Testen ausgesucht ?

Access-Version 12.0.6304.5000 SP1 MSO (12.0.6303.5000)
Vista 64Bit 6.0 (Build 6000), noch ohne SP1

Gruss
Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
20/04/2008 - 11:16 | Warnen spam
Hallo Holger,

"Holger Osterbuhr" schrieb:
Nach langjàhriger Erfahrung mit A97 und A03 mache ich gerade meine
ersten Gehversuche mit Access 2007 (deutsche Version). An Hand einer
Beispielanwendung will ich ein SetUp-Paket mit dem genannten Wizard
(Englisch) schnüren, um zu klàren, ob sich damit (wieder) online
bereitstellbare Access-Lösungen erstellen lassen.

Dazu habe ich auf allen 4 Seiten des Wizards entweder die Vorgaben so
gelassen oder entsprechende Eingaben getàtigt. Funktioniert bis dahin
wie erwartet - bis auf die kleine, aber sehr unschöne, Tatsache, daß
der OK-Button permanent inaktiv bleibt und somit kein SetUp-Paket
erzeugt werden kann. :-(((

Gibt es bekannte Probleme wg. deutschen Access und engl. Wizard ?
Oder habe ich mir nur das falsche Betriebssystem zum Testen ausgesucht
?

Access-Version 12.0.6304.5000 SP1 MSO (12.0.6303.5000)
Vista 64Bit 6.0 (Build 6000), noch ohne SP1



ich habe es bei mir gerade ausprobiert (A07 SP1 auf VISTA 32 Bit).

Die OK-Schaltflàche wurde erst eingeblendet, nach dem ich auf der
letzten Seite des Wizards alle notwendigen Felder ausgefüllt hatte. Die
notwendigen Felder waren dabei durch ein rotes Sternchen gekennzeichnet.
Bei mir z.B. war als letztes noch die "Install Language" offen.

Schau doch mal, ob Du auch noch ein mit einem roten Sternchen markiertes
Feldes findest.

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen