A2007 - ODBC-Verknüpfung auf mehrere Datenbanken funktioniert nicht

10/08/2008 - 17:38 von Stefan Paesch | Report spam
Moin!

Ich habe in einer Access-DB mehrere Verknüpfungen per ODBC auf C/Side-
Datenbanken (MS Navision.) Das heißt, es sind drei Navision-DB
(nav1.fdb; nav2.fdb; nav3.fdb, für die ich jeweils eine ODBC-
Verbindung in der Verwaltung - Datenquellen angelegt habe.

Es wird aber leider immer nur zu einer Datei (z.B. nav3.fdb) eine
Verknüpfung erstellt, die dann für alle drei Verknüfungen übernommen
werden. Aktualisierung über Verknüpfungs-Manager bringt kein Erfolg.

Alle drei Navision Datenbanken sind identisch aufgebaut.

Bsp.: ich will in nav1 und in nav2 und in nav 3 auf die Tabelle Posten
zugreifen, die dann Posten1, Posten2 und Posten3 in Access heißen.
Es wird aber für Posten1, Posten2 und Posten3 nur eine Verknüpfung auf
Posten in nav3.fob erstellt und nicht wie gewollt jede für sich in die
jeweils anderen Datenbanken.

Hat jemand eine Erklàrung für dieses verhalten?

Danke und viele Grüße Stefan.
(WinXP Pro; Access 2007)
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
10/08/2008 - 19:44 | Warnen spam
Hallo,

Stefan Paesch wrote:

Ich habe in einer Access-DB mehrere Verknüpfungen per ODBC auf C/Side-
Datenbanken (MS Navision.) Das heißt, es sind drei Navision-DB
(nav1.fdb; nav2.fdb; nav3.fdb, für die ich jeweils eine ODBC-
Verbindung in der Verwaltung - Datenquellen angelegt habe.

Es wird aber leider immer nur zu einer Datei (z.B. nav3.fdb) eine
Verknüpfung erstellt, die dann für alle drei Verknüfungen übernommen
werden. Aktualisierung über Verknüpfungs-Manager bringt kein Erfolg.

Alle drei Navision Datenbanken sind identisch aufgebaut.

Bsp.: ich will in nav1 und in nav2 und in nav 3 auf die Tabelle Posten
zugreifen, die dann Posten1, Posten2 und Posten3 in Access heißen.
Es wird aber für Posten1, Posten2 und Posten3 nur eine Verknüpfung auf
Posten in nav3.fob erstellt und nicht wie gewollt jede für sich in die
jeweils anderen Datenbanken.



Hast du evtl. bei den DSN was falsch eingegeben? Liegen die DBs auf dem
gleichen Server? Probier mal, die Verknuepfung per VBA zu erstellen:

DoCmd.TransferDatabase acLink, "ODBC Database", _
"ODBC;Driver={wasauchimmer};Server=DeinServer;" & _
"Database=Nav1;Trusted_Connection=Yes;", _
acLink, "Tab1", "Tab1", , True

und ersetze Server bzw. DB und natuerlich den Ziel-Tabellennamen.

Gruss - Peter

Ich beantworte keine Fragen per Email.
Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen