A2iA präsentiert neue Version von A2iA Mobility, die alle Pässe und Visa aus über 230 Ländern der Welt erkennt

22/02/2016 - 08:17 von Business Wire
A2iA präsentiert neue Version von A2iA Mobility, die alle Pässe und Visa aus über 230 Ländern der Welt erkennt

Mobile World Congress, Halle 5, Stand 5B41, 22. Februar 2016 – A2iA (@A2iA), ein preisgekrönter Entwickler für Software für den weltweiten Datenerfassungs-, Dokumentenverarbeitungs- und Zahlungssystem-Bereich, gab in dieser Woche auf dem Mobile World Congress (Halle 5, Stand 5B41) die Verfügbarkeit seiner neuesten Offline- und kundenseitigen Ausweiserkennungslösung bekannt. A2iA Mobility ermöglicht die Erkennung aller internationale Reisedokumente, gemäß des Standard- ICAO-Dokuments 9303 (Spezifikation für maschinenlesbare Reisedokumente), darunter Pässe und Visa von über 230 Ländern in aller Welt sowie der US-amerikanischen Führerscheine und des französischen Personalausweises (CNI). Mit der automatischen Lokalisierung und Extraktion der die Person identifizierenden alphanumerischen Daten können Händler, Unternehmen und Behörden sicherstellen, dass die richtigen Informationen an die Validierungs- und Authentifizierungslösung gegeben werden, ohne dass eine manuelle Eingabe notwendig ist oder die Gefahr einer Manipulation durch den Nutzer vor der Dokumentenvorlage besteht.

„Die Anforderung an einen Ausweis, alle Arten von mobilen Transaktionen auszuführen, entwickelt sich zu einem weltweiten Standard”, so Jean-Louis Fages, President und Chairman of the Board von A2iA. „Mit seiner Fähigkeit, Daten von Ausweisen automatisch zu lokalisieren und zu extrahieren, kann A2iA Mobility in weltweit verwendeten Anwendungen integriert werden, um bei der Erfüllung von Compliance-Vorschriften und der Verifizierung des Nutzers in bestimmten Gebieten und sogar über Kontinente hinweg behilflich zu sein.”

Neben Ausweisen unterstützt A2iA Mobility die automatische Extraktion der Daten von Quittungen sowie handschriftlichen und gedruckten Felder von Formblättern. Auch ist die Lösung das einzige mobile Toolkit auf dem Markt, das auch die Scheck-Erkennung in den USA, Kanada und Ländern in Lateinamerika, Europa und der Region Asien-Pazifik entschließt. Durch die Verbindung seiner patentierten Auto-Locate™-Funktion mit seiner Offline-Funktionalität bietet A2iA Mobility eine schnelle und einfache Anwendererfahrung, zu der auch die Fähigkeit gehört, ein Dokument automatisch auf einer Videoabspielung zu erkennen und einzulesen, wenn dies im Fokus erscheint. Die Lösung steht für die Integration in iOS- und Android-Anwendungen zur Verfügung, so dass Software-Entwickler die Schnittstelle und das Anwendererlebnis auf die speziellen Anforderungen von Nutzern zuschneiden können.

Über A2iA

A2iA, Artificial Intelligence & Image Analysis (www.a2ia.com), ist der weltweit führende Entwickler für Texterkennung in hand- und maschinengeschriebenen gedruckten Dokumenten, Informationsextraktion und intelligente Toolkits zur Klassifizierung von Dokumenten. Durch die Verbesserung von Lösungen von Systemintegratoren und unabhängigen Software-Händlern können mit A2iA komplexe und handschriftliche Daten aus allen Formularen, Dokumenten und Schecks, selbst aus unstrukturierten handgeschriebenen Briefen in strukturierte Datenbanken aufgenommen werden. Hierdurch werden die Daten durchsuchbar und ausweisbar, mit einem ebenso hohen Niveau an Flexibilität wie bei gedruckten oder digitalen Daten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.a2ia.com oder per Anruf unter +1 917-237-0390 in Nord- und Lateinamerika bzw. +33 1 44 42 00 80 im EMEA-Raum und Asien.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Wendi Klein, +1 917.237.0390
Director, Marketing & Business
Development, Nordamerika
wendi.klein@a2ia.com
oder
Venceslas Cartier, +33 1 44 42 00 92
Director, Marketing & Business
Development, EMEA und Indien
v.cartier@a2ia.com
oder
Jorge Tavares, +1 917.237.0390
Director, Sales & Marketing
Lateinamerika
jorge.tavares@a2ia.com


Source(s) : A2iA