A2k: Gebundenes Textfeld in ungebundenes "umwandeln"

01/02/2009 - 09:58 von Michael König | Report spam
Hallo Newsgroup,

mal eine etwas grundlegendere Frage: ist es möglich, in einem Bericht
ein vormals gebundenes Textfeld in ein ungebundenes umzuwandeln.
Hintergrund der Frage: wenn man den Steuerelementinhalt eines gebundenen
Textfeldes jetzt in eine Formel àndern möchte (z.B. weil der
Steuerelementinhalt erst noch geprüft werden soll), erhàlt man in der
Berichtsvorschau "#Fehler" (soweit auch verstàndlich). Bisher gehe ich
so vor, den neuen Steuerelementinhalt in die Zwischenablage zu kopieren,
das gebundene(!) Textfeld zu löschen und ein neues, jetzt ungebundenes
Textfeld einzufügen, dann den Steuerelementinhalt aus der Zwischenablage
einzufügen. Leider gehen dabei aber auch die Formatierungen des
Textfeldes verloren, und das Verfahren ist ziemlich umstàndlich.
Gibt es eine bessere Methode?

Schönen Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Avenius
01/02/2009 - 10:02 | Warnen spam
Hallo Michael,

Michael König schrieb folgendes:
mal eine etwas grundlegendere Frage: ist es möglich, in einem
Bericht ein vormals gebundenes Textfeld in ein ungebundenes
umzuwandeln. Hintergrund der Frage: wenn man den
Steuerelementinhalt eines gebundenen Textfeldes jetzt in eine
Formel àndern möchte (z.B. weil der Steuerelementinhalt erst noch
geprüft werden soll), erhàlt man in der Berichtsvorschau "#Fehler"
(soweit auch verstàndlich). Bisher gehe ich so vor, den neuen
Steuerelementinhalt in die Zwischenablage zu kopieren, das
gebundene(!) Textfeld zu löschen und ein neues, jetzt ungebundenes
Textfeld einzufügen, dann den Steuerelementinhalt aus der
Zwischenablage einzufügen. Leider gehen dabei aber auch die
Formatierungen des Textfeldes verloren, und das Verfahren ist
ziemlich umstàndlich. Gibt es eine bessere Methode?



Ungebunden wird ein Steuerelement, wenn Du den Steuerelementinhalt
löscht.

Den Namen des Steuerelementes solltest Du àndern, vorallem, wenn Du im
Steuerelementinhalt darauf Bezug nimmst.

Gruß
Gunter
__________________________________________________________
Access FAQ: http://www.donkarl.com
home: http://www.avenius.com - http://www.AccessRibbon.de
http://www.ribboncreator.de

Ähnliche fragen