Forums Neueste Beiträge
 

A97: Hochkomma in Update

14/03/2009 - 14:27 von Kurt Langeder | Report spam
Hallo Gruppe!

Ich weiss einfach nicht wie ich den Eintrag (hat Hochkomma drinnen)

Wert='1'

per Update-Befehl in ein Tabellenfeld bekomme, da der gesamte
Updatestring mit Anführungszeichen umschlossen ist.

Das SQL-Statement sieht vereinfacht so aus:
DoCmd.RunSQL "UPDATE myTabelle SET myFeld1= 'Wert='1' WHERE
myBedingung='Eins'"

Ich habe zwar im Internet einige Artikel zur Problematik mit
Hochkommas gefunden, jedoch hat keiner funktioniert, da bei mir der
gesamte SQL-String fix in einer Zeile stehen muss.

Wer weiss hier die richtige Syntax?

Danke und Schöne Grüße
Kurt
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
14/03/2009 - 14:35 | Warnen spam
Hallo Kurt,

Kurt Langeder schrieb:
Ich weiss einfach nicht wie ich den Eintrag (hat Hochkomma drinnen)

Wert='1'

per Update-Befehl in ein Tabellenfeld bekomme, da der gesamte
Updatestring mit Anführungszeichen umschlossen ist.

Das SQL-Statement sieht vereinfacht so aus:
DoCmd.RunSQL "UPDATE myTabelle SET myFeld1= 'Wert='1' WHERE
myBedingung='Eins'"



Du musst die Hochkommas, die Du eingefügt haben möchtest, jeweils
verdoppeln:

"UPDATE myTabelle SET myFeld1= 'Wert=''1'''
WHERE myBedingung='Eins'"


HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen