AAA ist nicht AAA - Batteriegroeße

12/07/2008 - 15:25 von Heinz Schmitz | Report spam
Vor einiger Zeit habe ich so eine kleine LED-Taschenlampe
gekauft, mit drei AAA-Zellen drin. Die sind jetzt leer.

Also drei neue reingetan und - Pustekuchen, der Halter ließ sich
nicht mehr in die Hülse schieben. Nachgemessen:

Alte Batterieen: Aufschrift PenesamiG, R03C Size AAA
-> Durchmesser 9,8 mm

Neue Batterieen: Aufschrift Panasonic AAA-R03 Size S
- Durchmesser 10,3 mm

Vielleicht war das Làmpchen so billig, weil die Batteriefach-
Maße zu knapp geraten waren?

Grüße,
H.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Müller
12/07/2008 - 18:54 | Warnen spam
Es gibt neben AAA auch AAAA (also ein A mehr). Die beiden Größen sind
sehr àhnlich. Die mit den 4 A ist eine relativ rare Größe (etwas kleiner
als AAA). Sie wird z.B. gerne für Digitizer-Stifte verwendet. Bist du
dir sicher, die Größen nicht verwechselt zu haben?

Heinz Schmitz schrieb:
Vor einiger Zeit habe ich so eine kleine LED-Taschenlampe
gekauft, mit drei AAA-Zellen drin. Die sind jetzt leer.

Also drei neue reingetan und - Pustekuchen, der Halter ließ sich
nicht mehr in die Hülse schieben. Nachgemessen:

Alte Batterieen: Aufschrift PenesamiG, R03C Size AAA
-> Durchmesser 9,8 mm

Neue Batterieen: Aufschrift Panasonic AAA-R03 Size S
- Durchmesser 10,3 mm

Vielleicht war das Làmpchen so billig, weil die Batteriefach-



Servus
Christoph Müller
http://www.astrail.de

Ähnliche fragen