AAAA-Records: Ist die Zeit reif?

11/11/2007 - 21:23 von Holger Marzen | Report spam
Ich betreibe ein paar Websites, die per ipv6 erreichbar sind. Ist es
ratsam, für www.diesedomain.de AAAA-Records im DNS zu hinterlegen, oder
sollte ich für die AAAA-Records lieber weiterhin Namen der Art
www6.diesedomain.de oder www.ip6.diesedomain.de nutzen?

Wenn ich für www.diesedomain.de sowohl A- als auch AAAA-Records
hinterlege, dann befürchte ich, dass Rechner, die ipv6 zwar
konfiguriert/aktiviert aber keine wirkliche v6-Anbindung haben, meine
Seiten nicht erreichen können. Was sagt denn eure Erfahrung? Gibt es
eine nicht zu vernachlàssigende Anzahl von so konfigurierten Rechnern?
 

Lesen sie die antworten

#1 Anonym
11/11/2007 - 22:36 | Warnen spam
Die Frage mag dumm sein.

Aber wieso will ich das überhaupt wissen, ob ich eine Domain über IP
oder über IPv6 erreiche?

Und wieso muß ich das am Namen sehen?

Wenn man bei IPv6 in den letzten fast schon 20 Jahren Konfiefchen, die
man dazu verschwendet hat, noch nicht mal so weit gediehen ist, daß man
Ortstransparenz und Interoperabilitàt zwischen IPv4 und IPv6 hingekriegt
hat, dann ist mein Kommentar zu diesem Problem die bekannte 3 Schritt
Lösung:

1. Pütz auf.
2. Plünntüch rein.
3. Pütz zu.

Nach 20 Jahren Konfiefchen sollte man dann doch wemigstens mal das Ende
der Pubertàt erreicht haben.

Als nàchstes frag hier noch jemand, wo man Clearasil und die Bravo
kaufen kann.


Holger Marzen wrote:
Ich betreibe ein paar Websites, die per ipv6 erreichbar sind. Ist es
ratsam, für www.diesedomain.de AAAA-Records im DNS zu hinterlegen, oder
sollte ich für die AAAA-Records lieber weiterhin Namen der Art
www6.diesedomain.de oder www.ip6.diesedomain.de nutzen?

Wenn ich für www.diesedomain.de sowohl A- als auch AAAA-Records
hinterlege, dann befürchte ich, dass Rechner, die ipv6 zwar
konfiguriert/aktiviert aber keine wirkliche v6-Anbindung haben, meine
Seiten nicht erreichen können. Was sagt denn eure Erfahrung? Gibt es
eine nicht zu vernachlàssigende Anzahl von so konfigurierten Rechnern?




Horst Nietowski: Ingrid ist doof.
Bernd Nawothnig: Sie ist bosau. Schade, dass dieser Liebe(ler) keine
Zukunft gegönnt ist.
25. Okt. 2007,

Ähnliche fragen