Ab jetzt können Sie mit einem Selfie online wählen

17/10/2016 - 09:54 von Business Wire
Ab jetzt können Sie mit einem Selfie online wählen

Smartmatic präsentiert diese Woche offiziell die erste sichere Online-Wahllösung, bei der die Identität des Wählers durch ein Selfie nachgewiesen wird.

Seit jeher ist die größte Herausforderung bei Online-Wahlen die Sicherstellung, dass die Person, die wählt, tatsächlich die Person ist, die zur Wahl berechtigt ist, und dass jede Person nur einmal wählt. Mit der Bereitstellung einer sicheren digitalen Identität von Wählern wurde dieses Problem endlich gelöst. So wird im Zuge des Registrierungsprozesses ein Gesichtsbild des Wählers gemacht, welches vor der Online-Stimmabgabe mit einem Selfie abgeglichen wird.

Die Präsentation findet während der E-VOTE-ID 2016 Konferenz in Bregenz (Österreich) vom 18. bis 21. Oktober statt. Bei dieser Veranstaltung treffen Wahlexperten aus aller Welt zusammen, um im Bereich elektronische Wahlen und Identitätsmanagement Forschungserkenntnisse, Erfahrungen und beste Vorgehensweisen (Best Practice) auszutauschen.

„Wir sind stolz, diese erstklassige Lösung präsentieren zu können. Dank der nahtlosen Integration von Online-Authentifizierung und Stimmabgabe sind Wahlbehörden in der Lage, die Herausforderungen im Zusammenhang mit Briefwahlen und der Sicherstellung der Wahlberechtigung zu meistern. Mit unserer Lösung können Sie mit einem Selfie online wählen“, sagte Antonio Mugica, CEO von Smartmatic.

Das Online-Wahlsystem von Smartmatic TIVI basiert auf Gesichtsbiometrie, was es Wählern ermöglicht, sich mit ihrem Smartphone, Tablet, PC oder Laptop auszuweisen. Durch das Einbringen der biometrischen Authentifizierung in Online-Wahlen wird das Risiko des Identitätsbetrugs eliminiert und garantiert, dass nur berechtigte Wähler Zugang zu dem System haben und erfolgreich ihre Stimme abgeben können.

TIVI ist die einzige Online-Wahllösung weltweit, die eine universelle und digitale Verifizierbarkeit ermöglicht, um die Integrität der Stimme zu prüfen, und zwar von der Stimmabgabe bis zur Stimmauszählung. Durch den Einsatz fortschrittlicher kryptografischer Techniken und einer auf Blockchain basierenden Wahlurne wird die Privatsphäre von Wählern sowie die Sicherheit und Integrität der Wahl gewährleistet.

Weitere Informationen finden Sie unter tivi.io.

Über Smartmatic

Smartmatic wurde 2000 in den USA gegründet und ist der weltweit führende Anbieter von Wahltechnologien und -lösungen. Heute stellt Smartmatic Technologien und Dienstleistungen für sechs der acht Länder mit Vorreiterrolle im Bereich Wahlautomation zur Verfügung: Belgien, Brasilien, Estland, die Philippinen, die USA und Venezuela.

Das Unternehmen hat Wahlen auf fünf Kontinenten geleitet und über 3,7 Milliarden Stimmabgaben verarbeitet. Der Hauptsitz von Smartmatic befindet sich in der britischen Hauptstadt London.

Weitere Informationen finden Sie unter www.smartmatic.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Smartmatic
Samira Saba, +1 561-862-0747, Durchwahl 4611
ssaba@smartmatic.com


Source(s) : Smartmatic

Schreiben Sie einen Kommentar