Abfrage auf ja/nein Feld funktioniert nicht mehr

09/02/2009 - 13:08 von Jan Bartel | Report spam
A2K, SP-3, Win XP, FE und BE

Hallo,

ich habe ein ganz merkwürdiges Phànomen :

Von 3 FE werden mehrere Abfragen als Grundlage
für Berichte auf eine Tabelle mit einem
ja/nein-Feld durchgeführt.

Die Abfragen prüfen fàlschlicherweise auf "1"
statt auf "-1", das hat aber über Jahre nichts
ausgemacht, weil es dasselbe Ergebnis brachte.
Seit letzter Woche geht das nicht mehr und es
werden 0 Datensàtze zurückgeliefert.
Der Fehler muss im BE liegen, da alle FE
betroffen sind.
Komprimieren und Reparieren brachte nichts, auch
nicht Exportieren aller Tabellen in ein neues BE.


Kann sich jemand das erklàren ?

Herzliche Grüße,

Jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
09/02/2009 - 13:25 | Warnen spam
hallo Jan,

Jan Bartel schrieb:
Die Abfragen prüfen fàlschlicherweise auf "1" statt auf "-1", das hat


Beide Zahlenwerte werden als True interpretiert. Der eigentliche Fehler
liegt darin, mit Zahlen zu vergleichen. Richtig wàre ein "WHERE [Feld]"
oder "WHERE [Feld] = True".
Wenn es schon ein Vergleich mit einer Zahl sein soll, dann mit <> 0.

aber über Jahre nichts ausgemacht, weil es dasselbe Ergebnis brachte.
Seit letzter Woche geht das nicht mehr und es werden 0 Datensàtze
zurückgeliefert.


Was hat sich geàndert?

Der Fehler muss im BE liegen, da alle FE betroffen sind.
Komprimieren und Reparieren brachte nichts, auch nicht Exportieren aller
Tabellen in ein neues BE.


hmm, hast einen Index auf der betroffenen Spalte? Gegebenenfalls diesen
neu erstellen.


mfG

Access-FAQ http://www.donkarl.com/
KnowHow.mdb http://www.freeaccess.de
Newbie-Info http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Ähnliche fragen