Abfrage aus einer komplexen/ rekursiven Liste

04/02/2008 - 12:29 von Carsten Steinhoff | Report spam
Hallo liebe Access-Experten,

ich habe folgendes Problem, dass es gilt mit Access zu lösen.

Ich habe einige Tausend Buchungen und deren Kostenstellen in einer
Tabelle. Ich muss nun die Buchungen einer Hauptkostenstelle zuordnen.
Die Kostenstellen sind hierarchisch aufgebaut, wobei nicht
sichergestellt ist, dass die Nummern in irgendeiner Weise
Zusammenhànge vermuten lassen (z.B. 4700 ist die übergeordnete
Kostenstelle von 4711). Das macht das ganze recht komplex
Ausserdem verzweigt sich die Struktur in unterschiedlich viele
Unterebenen (einmal gibt es unter der Hauptstelle nur 3 Elemente, ein
anderes Mal 10 oder mehr)

Die Liste der Kostenstellen, die mir zur Verfügung steht, besteht
leider nur aus zwei Spalten:

Kostenstelle; übergeordnete Kostenstelle
4711; 4710
4710; 4700
4700; 4000
...

Also eine Buchung aus Kostenstelle 4711 müsste hier der
Hauptkostenstelle 4000 zugeordnet werden.
Gibt es eine Möglichkeit so etwas in Access zu bewàltigen? Man müsste
m.E. irgendwie eine "rekursive" Abfrage bauen. Aber ob/wie das
funktioniert ???

Wer kann helfen ?

Vielen Dank,
Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Winkler
04/02/2008 - 12:42 | Warnen spam
Hi,

Kostenstelle; übergeordnete Kostenstelle
4711; 4710
4710; 4700
4700; 4000
...

Also eine Buchung aus Kostenstelle 4711 müsste hier der
Hauptkostenstelle 4000 zugeordnet werden.
Gibt es eine Möglichkeit so etwas in Access zu bewàltigen? Man müsste
m.E. irgendwie eine "rekursive" Abfrage bauen. Aber ob/wie das
funktioniert ???



Meines Wissens nach, geht das nur bedingt, denn Du musst Dich dabei auf
eine maximale Pfadtiefe x festlegen.

Dazu nimmst Du x mal die Tabelle mit der Kostenstellenstruktur in den
Abfrageentwurf und verknüpfst sie wie folgt:

T1.KS mit T2.ÜKS
T2.KS mit T3.ÜKS
...

Ob die Verknüpfung ein Left oder Right Join wird, bestimmt der Zweck,
den Du damit verfolgst. Inner Join ist IMHO sinnlos.

HTH

Thomas

"Access? Damit arbeite ich nicht. Das ist doch nur ein abgespecktes Excel."

Ähnliche fragen