Abfrage eines GPS-Moduls aus Webbrowser-Umgebung heraus

06/03/2009 - 14:58 von Frank Glück | Report spam
Hallo zusammen,

für eine Web-Mapping-/Routing-Anwendung, die ich zur Zeit plane, würde ich
auf mobilen Endgeràten gern die Möglichkeit anbieten, die eigene Position
- natürlich nur mit Zustimmung des Benutzers - ermitteln zu lassen, um
"location based services" anbieten zu können.

Welche Möglichkeiten bestehen aus einer Webbrowser-Umgebung heraus für
solche Zugriffe auf das System? Ist dazu ein Java-Applet nötig? Oder geht
es so womöglich gar nicht?

Danke und Grüße,
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 michael.mauch
09/03/2009 - 22:21 | Warnen spam
Frank Glück wrote:

für eine Web-Mapping-/Routing-Anwendung, die ich zur Zeit plane, würde ich
auf mobilen Endgeràten gern die Möglichkeit anbieten, die eigene Position
- natürlich nur mit Zustimmung des Benutzers - ermitteln zu lassen, um
"location based services" anbieten zu können.

Welche Möglichkeiten bestehen aus einer Webbrowser-Umgebung heraus für
solche Zugriffe auf das System? Ist dazu ein Java-Applet nötig? Oder geht
es so womöglich gar nicht?



Evtl. geht es mit dem Google Gears Geolocation API, siehe z.B.
<http://google-code-updates.blogspot....html>.

Voraussetzung ist, dass die Anwender Google Gears installieren. Auf
Windows Mobile gibt's Google Gears für den Pocket IE und für die
aktuelle Opera Mobile Beta.

Java-Applets laufen IMHO nicht im Pocket IE oder irgendeinem anderen
Windows Mobile-Browser.

Ein Java-MIDlet scheitert wohl daran, dass JSR-179 auf Windows Mobile
nicht implementiert ist. <http://de.wikipedia.org/wiki/JSR>


Michael

Ähnliche fragen