Abfrage machen

12/12/2007 - 09:51 von Miguel Schütz | Report spam
Hallo Gruppe,

bin absoluter Anfànger mit Access und bite mal um Hilfe:

Problem ist ein Filter / abfrage die nur gewisse Sachen erkennt


Hab eine Datenbank importiert wo fast 200.000 Kunden drin stehen,
nun will der Chef hier diese nach Mailadressen sortiert wiederhaben.

Normal ist das Filtern ja auf Knopdruck möglich, aber Mailadressen
gestalten sich beim sortieren ja etwas anders, will ich z.B. alle T-Online
KUnden sortiert haben, so steht das Suchkriterium ja hinter dem @
und nicht am Anfang und das ist mein Problem.

Normal acht das der EDV Profi hier, aber der liegt in der Sonne in USA
und kann den nicht fragen wie es geht und daher mein Hilfegesuch in die
Gruppe hier.

Aufbau ist

Vollstàndige Adresse + die Mailadresse und ist in Spalten unterteilt, je
Merkmal
gleich eine Spalte. Wie muss man vorgehen, dass Access mir die Mailadressen
hinter dem @-Zeichen sortieren kann und ich dann z.B. alle @gmx.de
untereinander
sortiert angezeigt bekomme.

Bin für jeden Tipp dankbar, aber bitte bedenken, ich hab kaum Ahnung von
Access
und daher bitte wenn so erklàren, das es ein DAU auch schafft / kapiert

1000 Dank
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
12/12/2007 - 10:21 | Warnen spam
hallo Miguel,

Miguel Schütz schrieb:
Vollstàndige Adresse + die Mailadresse und ist in Spalten unterteilt, je
Merkmal
gleich eine Spalte. Wie muss man vorgehen, dass Access mir die Mailadressen
hinter dem @-Zeichen sortieren kann und ich dann z.B. alle @gmx.de
untereinander
sortiert angezeigt bekomme.


Das sollte reichen:

Right(Nz([deinFeld], ""), InStr("@", Nz([deinFeld],"")))

und sortiere dannach (im Abfrageeditor mußt du die Kommas durch
Semikolons ersetzen).


mfG

Access-FAQ http://www.donkarl.com/
KnowHow.mdb http://www.freeaccess.de
Newbie-Info http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Ähnliche fragen